J.R.R. Tolkien und seine Wohnorte in der Universitätsstadt Oxford

20 Northmoor Road. Author: Jpbowen. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

20 Northmoor Road.
Author: Jpbowen.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

In meinem Blog habe ich über den berühmten Autor von Fantasy-Romanen J.R.R. Tolkien schon einmal in Zusammenhang mit dem sogenannten Tolkien-Trail bei Hurst Green in Lancashire geschrieben. Einen großen Teil seines Lebens verbrachte er in der Universitätsstadt Oxford, anfangs als Student, später als Professor und hier liegt auch seine letzte Ruhestätte.

Tolkien wohnte von 1926 bis 1947 in der ruhigen, baumbestandenen Northmoor Road, einer Parallelstraße zu der nach Norden aus der Stadt herausführenden Banbury Road. Erst in der Nummer 22 und dann in der Nummer 20. Im Haus mit der Nummer 20 schrieb er in seinem Arbeitszimmer viele seiner Romane, und das Gebäude, das 1924 für den Buchhändler Basil Blackwell gebaut worden war, steht seit 2004 unter Denkmalschutz. Hier fühlten sich Tolkien, seine Frau Edith und seine Kinder John, Michael, Christopher und Priscilla sehr wohl.

1947 zogen die Tolkiens mit Tochter Priscilla (die Söhne hatten inzwischen das Haus verlassen) in die Manor Road Nummer 3, in ein deutlich kleineres Haus, das dem Merton College gehörte, an dem der Professor lehrte. Doch diese neue Bleibe erwies sich bald als zu klein, so dass die Familie in die Holywell Street im Stadtzentrum übersiedelte und sich dort in der Nummer 99 niederließ. Hier wohnte sie bis 1953, als ein weiterer Umzug anstand.

Das nächste Domizil war das Haus mit der Nummer 76 in der Sandfield Road, etwas außerhalb im Ortsteil Headington (dort, wo der berühmte Headington Shark zu finden ist), dicht am John Radcliffe Hospital gelegen. In dieser Straße wohnte auch Hugo Dyson, der ebenfalls am Merton College lehrte und zusammen mit Tolkien Mitglied des literarischen Diskussionsclubs Inklings war, der regelmäßig im Pub The Eagle & Child in der St Giles Street in Oxford zusammentraf.

Tolkien lebte in der Sandfield Road bis zum Jahr 1968, dann zog er an die Südküste nach Bournemouth, wo er am 2. September 1972 starb. Oxford war der wichtigste Ort in seinem Leben und so fand er dann auch seine letzte Ruhestätte hier. Zusammen mit seiner Frau Edith wurde er auf dem Wolvercote-Friedhof an der Banbury Road begraben.

99 Holywell Street. This work is in the public domain.

99 Holywell Street.
This work is in the public domain.

76 Sandfield Road. Author: Stefan Servos. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

76 Sandfield Road.
Author: Stefan Servos.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Einer der Lieblings-Pubs von J.R.R. Tolkien in der St Giles Street. Author: Ozeye. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Einer der Lieblings-Pubs von J.R.R. Tolkien in der St Giles Street.
Author: Ozeye.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Tolkiens Grab und das seiner Frau auf dem Wolvercote Cemetery. Author: Twooars. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Tolkiens Grab und das seiner Frau auf dem Wolvercote Cemetery.
Author: Twooars.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Published in: on 21. Februar 2015 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/02/21/j-r-r-tolkien-und-seine-wohnorte-in-der-universitatsstadt-oxford/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Im eagle and child war ich schon🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: