200 Jahre Schlacht von Waterloo und wie England das historische Ereignis feiert

Die Schlacht von Waterllo. Gemälde von William Sadler II. This work is in the public domain.

Die Schlacht von Waterloo. Gemälde von William Sadler II.
This work is in the public domain.

Am 18. Juni ist der 200. Jahrestag der Schlacht von Waterloo, als Napoleon Bonapartes Truppen gegen die geballte Macht der Preußen und Briten unter Feldmarschall Blücher respektive Feldmarschall Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington unterlagen. Der Herzog von Wellington hatte außer seiner militärischen auch eine politische Karriere, die darin gipfelte, dass er von 1828 bis 1830 Premierminister wurde.

Aus Anlass des Jahrestages der Schlacht von Waterloo finden in diesem Jahr überall im Vereinigten Königreich zahllose Veranstaltungen statt, bei denen die Person des siegreichen Herzogs natürlich immer wieder im Mittelpunkt steht.
Ich habe hier einmal einige dieser Veranstaltungen willkürlich herausgegriffen:

– Im Windsor Castle ist unter dem Titel „Waterloo at Windsor: 1815-2015“ ein „trail“ zusammengestellt worden, der durch die State Appartments der Burg führt, wobei Gemälde, Drucke, Archivmaterial und Gegenstände zur Schau gestellt werden, die seinerzeit auf dem Schlachtfeld gefunden worden sind wie Waffen und der rote Mantel, den Napoleon damals getragen hatte. Bis zum Ende des Jahres kann man sich diese Schau ansehen. Eintritt: £18.50.

– Die Londoner City of Westminster Guides Association bietet bis zum 20. Juni einen „Waterloo Commemorative Walk“ an, der an Gebäuden und Monumenten entlangführt, die mit dem Herzog von Wellington in Verbindung stehen. Jeden Samstagmorgen um 11 Uhr startet die Tour am Trafalgar Square. Kosten: £10.

– In der Special Collections Gallery der Universität von Southampton findet derzeit eine Ausstellung statt, die den Titel trägt „Wellington and Waterloo: The tale is in every Englishman’s mouth„. Hier werden Gegenstände des Wellington Archivs der Universität präsentiert. Die Ausstellung ist bis zum 19. Juni und danach wieder vom 13. bis zum 24. Juli geöffnet. Der Eintritt ist frei.

– Vom 26. bis zum 29. Mai findet im Walmer Castle in Kent ein „Wellington Boot Camp“ statt, in dem u.a. ein Kids Battle of Waterloo ausgetragen wird. Eintritt: £9.50.

– Am 5. Juni wird in der Londoner Royal Albert Hall musikalisch an die Schlacht von Waterloo gedacht. Sir Tony Robinson präsentiert Musikstücke wie Beethovens „Wellington’s Victory with live Musket Fire“, Schuberts „March Militaire“ und Suppés „Light Cavalry Overture“, gespielt vom Royal Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Gareth Hancock.

– Auch im Shrewsbury Castle in Shropshire gibt es eine musikalische Veranstaltung zu Ehren der Schlacht von Waterloo: „Concert in the Castle„. Militärbands spielen am 13. Juni auf, darunter die Waterloo Band of 7th Battalion und The Band of Shropshire Air Training Corps. Der Eintritt kostet £15.

– In North Yorkshire begeht man den Jahrestag kulinarisch. Das „Yorkshire Waterloo 200 Dinner“ findet am 6. Juni in Leyburn statt. Erst gibt es einen Champagnerempfang, dann ein dreigängiges Menü, bei dem natürlich Beef Wellington gereicht wird. Eintritt: £75.

Ich könnte die Liste dieser „Waterloo Events“ noch lange weiterführen, aber das sollte eigentlich genügen. Ich wollte damit nur aufzeigen, welchen Stellenwert der Jahrestag im Vereinigten Königreich hat.

Published in: on 24. April 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/04/24/200-jahre-schlacht-von-waterloo-und-wie-england-das-historische-ereignis-feiert/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: