Cat Pubs – Gasthäuser im Zeichen von Katzen

Einer der höchstgelegenen Pubs in England: The Cat and Fiddle in Cheshire.    © Copyright Philip Halling and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Einer der höchstgelegenen Pubs in England: The Cat and Fiddle in Cheshire.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Philip Halling and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Man könnte eine Rundreise durch England machen und sich dabei nur nach Pubs richten, die bestimmte Namen haben, z.B. Tiernamen oder Namen von früheren Herrschern. Eine Royal Oak-Tour oder eine Queen’s Head-Tour wäre überhaupt kein Problem, davon gibt es jede Menge. Bei den „Tiernamen-Pubs“ könnte man noch einmal unterscheiden nach  Gasthäusern, in deren Namen Hunde, Hirsche, Wildschweine oder Vögel vorkommen. Oder wie wäre es mit Katzen?

Ich habe hier einmal eine kleine Auswahl von „Cat Pubs“ zusammengestellt, die sich beliebig verlängern ließe. Englandaffine Katzenfreunde finden vielleicht die eine oder andere Anregung.

The Cat & Canary liegt in Henfield in West Sussex. Eine brisante Namensmischung, sind doch beide Tiere nicht dafür bekannt, besonders gut miteinander zu harmonieren. Hier scheint es aber zu klappen wie das Pubschild zeigt, obwohl der Kanarienvogel einen deutlichen Sicherheitsabstand hält. Aber der Schein trügt wie die Geschichte zeigt, über die ich in meinem Blog schon einmal berichtet habe.

   © Copyright Shazz and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Shazz and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Eine recht ungewöhnliche Zusammenstellung ist auch The Cat and Bagpipes wie ein Pub in East Harlsey bei Northallerton in North Yorkshire genannt wird. Das Pubschild zeigt einen dudelsackspielenden Kater im Schottenrock, aber: Es kann sein, dass der Gasthof gar nichts mit Katern zu tun hatte, denn man vermutet, dass es sich hier um eine Abkürzung handelt, und zwar „cat“ für „cattle“. Früher wurden Rinder, also cattle,  aus Schottland nach Süden getrieben und die schottischen Cowboys sollen hier eine Rast eingelegt haben, um ihre staubigen Kehlen anzufeuchten. Aber Rinder und Dudelsäcke passen ja eher noch weniger zusammen und Katzen machen sich auf einem Pubschild einfach besser (obwohl sie Dudelsackmusik hassen wie dieser Film zeigt).

   © Copyright JThomas and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright JThomas and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Mad Cat in der High Street von Pidley in Cambridgeshire hat die Erfahrung mit misstönender Musik vielleicht schon hinter sich. Das Pubschild zeigt ein etwas furchterregendes schwarzes Exemplar der Gattung Felis silvestris catus, das sich irgendwie nicht richtig wohl zu fühlen scheint. Früher hieß der Gasthof in Pidley The White Lion. Jemand bekam den Auftrag, ein neues Schild zu malen, das aber nicht gelang, denn der „Weiße Löwe“ sah mehr nach einer verrückten Katze aus, wie ein Gast anmerkte, und so beschloss man, den Pub einfach umzubenennen in The Mad Cat. Das unten abgebildete Schild ist schon wieder eine (komplett umgestaltete) Neuauflage des ersten.

   © Copyright Marathon and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Marathon and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Passen Katzen mit Dudelsäcken und Kanarienvögeln eigentlich nicht so optimal zusammen, so sieht das mit Katzen und Vanillesauce ganz anders aus. Über The Cat & Custard Pot in Shipton Moyne (Gloucestershire) habe ich in meinem Blog schon einmal geschrieben. Das Pubschild zeigt eine Katze, die ihren Kopf genüsslich in einen Topf mit Vanillesauce steckt.
Es gibt noch einen zweiten Pub mit diesem ungewöhnlichen Namen, der in Paddlesworth, nördlich von Folkestone, in Kent zu finden ist. Auch dessen Schild ist amüsant: Es zeigt eine Katze mit dem Vanillesaucentopf in den Vorderpfoten; die Schnurrbarthaare weisen daraufhin, dass sie sich an der verlockenden Speise bereits gütlich getan hat.

Shipton Moyne (Gloucestershire).    © Copyright David Purchase and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Shipton Moyne (Gloucestershire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Purchase and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Paddleswort (Kent).    © Copyright Nick Smith and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Paddlesworth (Kent).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Nick Smith and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

Ebenfalls recht ungewöhnlich ist der Name Cat i‘ th‘ Well bei dem abgelegenen Dörfchen Lower Saltonstall bei Halifax in West Yorkshire. Man erzählt sich dort die Geschichte, dass ein früherer Landlord seine Frau Cath in einem Brunnen ertränkte, nachdem er erfahren hatte, dass sie ihm untreu war. Aus Cath in the Well wurde Cat i‘ th‘ Well und das Pubschild zeigt ein Kätzchen, das in einem Eimer sitzt, der wohl gerade aus dem Brunnen hochgezogen wurde.

   © Copyright Humphrey Bolton and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Humphrey Bolton and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Fantasie der Landlords sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt da noch zahlreiche Cat & Fiddle Pubs (z.B. den Cat & Fiddle Inn in den Derbyshire Dales zwischen Buxton und Macclesfield, siehe Foto oben), The Squinting Cat bei Pannal (North Yorkshire), The Owl & Pussycat in Felixstowe (Suffolk), The Cat & Mutton in London oder The Romping Cat in Shrewsbury (Shropshire).

 

 

 

Published in: on 3. Mai 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/05/03/cat-pubs/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: