Fantasievolle englische Pflanzennamen

A-kiss-behind-the-garde-gate oder  Author: Tigerente. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

John-go-to-bed-at-noon oder Goat’s Beard
Author: Tigerente.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Kürzlich stieß ich auf Namen von Pflanzen, die mir so gut gefallen haben, dass ich sie in meinem Blog wiedergeben möchte. Einige sind nicht mehr gebräuchlich, einige werden regional verwendet. Egal, wer sie sich ausgedacht hat, der hatte Humor oder war fantasiebegabt. Hier sind ein paar Beispiele:

– Der Wald-Geißbart heißt im Englischen Goat’s Beard; eine andere Bezeichnung für die zu den Rosengewächsen zählende Pflanzen lautet: John-go-to-bed-at noon.

Pansy ist der englische Name für das Stiefmütterchen; noch schöner ist „A-kiss-behind-the-garden-gate„.

– Für das englische Pendant des Wilden Stiefmütterchens gibt es gleich mehrere schöne Versionen: „Jack-at-the-garden-gate„, „Jack-jump-up-and-kiss-me“ oder „Come-and-cuddle-me„.

– Der giftige Eisenhut entspricht dem „Monk’s Hood„; sehr fantasievoll ist auch die Alternativbezeichnung „Nathan-driving-his-chariot„.

– Besonders gelungen finde ich den alternativen Namen für die Schaumkresse, englisch „Rock Cress„, nämlich „Haste-to-the-wedding„.

– Für die Mäusegerste, englisch „Wall Barley„, hat sich irgendwann einmal jemand den Namen „Jack-go-up-your-arm“ ausgedacht.

– Der zu den Hahnenfußgewächsen zählende Winterling, den man im Vereinigten Königreich „Winter Aconite“ nennt, hat auch den Namen „New Year’s Gift„.

A-kiss-behind-the-garden-gate oder Pansy. Author: Fir0002. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

A-kiss-behind-the-garden-gate oder Pansy.
Author: Fir0002.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

New Year's Gift oder  Fotograf: gaucho. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

New Year’s Gift oder Winter Aconite.
Fotograf: gaucho.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

 

 

Published in: on 30. Mai 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/05/30/fantasievolle-englische-pflanzennamen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: