Tylney Hall Hotel bei Hook in Hampshire

Ein Country House Hotel, das ich sehr genossen habe, ist Tylney Hall in Hampshire, nördlich von Basingstoke bei Hook gelegen.

1898 wurde Tylney Hall erbaut, diente während des 1. Weltkriegs als Krankenhaus, danach als Privatschule und seit 1985 schließlich als Hotel. Das Haus ist von sehr schönen Gärten umgeben, auf die das Oak Room Restaurant blickt, das von Küchenchef Stephen Hine geleitet wird; ein wunderschön gestalteter Raum, in dem wir unser Abendessen zu uns nahmen.

Das Hotel ist sehr beliebt für Hochzeitsfeiern, so ist die „Gefahr“ am Wochenende durchaus gegeben, dass man in größere Feierlichkeiten gerät.

112 Zimmer sind im Hotel vorhanden, die vom Deluxe-Zimmer bis zu den großen Duke und Duchess-Suiten reichen, die natürlich mit Himmelbetten ausgestattet sind.

Es gibt ein Außen- und ein Hallenschwimmbad und jede Menge Wellnessangebote.
Die Übernachtungspreise beginnen bei  etwa 340 Euro für ein Doppelzimmer und klettern bis 730 Euro für die großen Suiten.

Tylney Hall gehört zu der Gruppe der Elite-Hotels, zu denen  auch Ashdown Park und Luton Hoo gehören, über die ich an dieser Stelle schon einmal berichtet habe.

Im vergangenen Jahr sorgte das Hotel für Schlagzeilen, als der Kronprinz von Thailand während der Unruhen in seinem Land, zusammen mit einem Tross von 30 Personen, einen ganzen Teil des Hauses in Beschlag nahm. Überall war Sicherheitspersonal zu sehen, vor dem Haus parkten unter einem Zeltdach zwei Mercedes-S-Klasse-Limousinen und die „normalen“ Gäste fühlten sich nicht so richtig wohl, wenn sie misstrauisch von den Thai-Security-Leuten beäugt wurden. Doch nach einigen Tagen war der Spuk vorbei und es kehrte wieder Ruhe in das idyllisch gelegene Hotel ein.

Dieser Film vermittelt einen Eindruck von dem Hotel in Hampshire.

Tylney Hall Hotel
Ridge Lane
Rotherwick
Hook, Hampshire RG27 9AZ

Foto meines Hotelprospekts.

Foto meines Hotelprospekts.

Der Swimmingpool des Hotels.     © Copyright HackBitz and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Swimmingpool des Hotels.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright HackBitz and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Einfahrtstor.    © Copyright Brendan and Ruth McCartney and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Einfahrtstor.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Brendan and Ruth McCartney and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

Published in: on 8. Juni 2015 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/06/08/tylney-hall-hotel-bei-hook-in-hampshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] des Luton Hoo Hotels habe ich in meinem Blog schon einmal vorgestellt, das Ashdown Park Hotel und Tylney Hall. Es gibt noch eine weitere  Schwester: Das Grand Hotel in Eastbourne. Alle zusammen gehören sie […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: