Dorset Knob Throwing – Ein Kekse-Weitwerfen-Wettbewerb und andere Verlustierungen in Cattistock (Dorset)

Cattistock in Dorset.    © Copyright Eugene Birchall and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Cattistock in Dorset.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Eugene Birchall and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Firma Moores Biscuit Manufacturers in Bridport (Dorset) ist die einzige, die noch die Dorset Knobs herstellt und auch das nur für kurze Zeit jedes Jahr. Dorset Knobs sind harte Kekse, die man entweder trocken hinunterwürgt (vorausgesetzt man hat gesunde kräftige Zähne), sie in Tee eintunkt, um sie aufzuweichen oder sie mit Käse belegt. Der Schriftsteller Thomas Hardy, der in Dorset lebte, soll sie geliebt haben. Die Engländer haben ja eine Vorliebe für „biscuits“, die man überall vorfindet und gereicht bekommt und in jedem National Trust-Shop in vielen Varianten vorfindet, oft in hübschen Blechdosen.

Was kann man nun mit diesen Dorset Knobs noch machen, außer sie essen? Richtig, man wirft sie weg und zwar so weit wie möglich. Das geschieht einmal im Jahr in dem Dörfchen Cattistock, nordwestlich von Dorchester. Zusammen mit dem Frome Valley Food Fest findet diese Veranstaltung jeweils am ersten Sonntag im Mai statt, bei der der beste Keksewerfer ermittelt wird. Der momentane Rekord steht bei 29,4 Metern und stammt aus dem Jahr 2012. Dieser Film zeigt wie es bei dem Dorset Knob Throwing zugeht.

Aber man kann mit den Keksen auch noch andere Dinge machen und so gibt es neben dem Weitwurf z.B. „Pin the Knob on the Cerne Giant„, bei dem Kekse an dem Abbild des berühmten Riesen aus Cerne Abbas festgemacht werden müssen. Allerdings hat man in Cattistock eine „entschärfte“ Version des Mannes gewählt, auf den wesentlichen herausragenden Teil hat man verzichtet.
Weitere Wettbewerbe sind „Putt the Knob“, „Knob Darts“ und „Knob Archery“; da waren also sehr fantasievolle Menschen am Werk, die sich das alles ausgedacht haben.

Published in: on 19. Juni 2015 at 02:00  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/06/19/dorset-knob-ein-kekse-weitwerfen-wettbewerb-und-andere-verlustierungen-in-cattistock-dorset/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo Ingo,
    watt ett nitt all jibt, sagt da der alte Rheinländer in mir. Die Engländer sind echt groß im Erfinden der kuriosesten Wettbewerbe.
    Liebe Grüße,
    Pit

    • Hallo Pit,
      gibt es nicht in den USA auch zahlreiche verrückte Wettbewerbe?
      Viele Grüße!
      Ingo

      • Hallo Ingo,
        jetzt wo Du es sagst: ich glaube schon. Muss ich mal recherchieren. Bisher sind muir immer nur die abstoßenden Fresswettbewerbe aufgefallen. Richtig obszön.
        Liebe Grüße,
        Pit


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: