Bentwaters Cold War Museum bei Rendlesham in Suffolk

   © Copyright Adrian S Pye and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Adrian S Pye and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

In der letzten Zeit wird in den Medien der Begriff „Kalter Krieg“ im Zusammenhang mit der Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen immer häufiger verwendet, dabei hatten wir ihn doch eigentlich schon vor vielen Jahren eingemottet gehabt. Die Zeit von 1947 bis 1989, die man mit dem Kalten Krieg verbindet, hat in mehreren Museen in der Welt ihren Niederschlag gefunden; so gibt es z.B. das Cold War Museum in Warrenton im US-Bundesstaat Virginia und das Bunker-42 im Zentrum Moskaus.

Auch in England hat man im Jahr 2007 ein solches Museum eingerichtet: Bentwaters Cold War Museum auf dem ehemaligen Royal Air Force Gelände Bentwaters bei Rendlesham in Suffolk. Die United States Air Force hatte sich hier in den Zeiten des Kalten Krieges eingerichtet. Nachdem die Amerikaner ihre Soldaten und ihre Flugzeuge abgezogen hatten, ging die Basis wieder in die Hände des britischen Verteidigungsministeriums über, das RAF Bentwaters aber nicht mehr brauchte. Statt startender und landender Flugzeuge findet man jetzt auf dem weitläufigen Gelände den Bentwaters Business Park, in dem sich zahlreiche Firmen aller Art niedergelassen haben.

An die Zeit des Kalten Krieges erinnert also das Bentwaters Cold War Museum, untergebracht in der ehemaligen Kommandozentrale der US Air Force und betrieben von Ehrenamtlichen der Bentwaters Aviation Society. Was gibt es hier nun zu sehen? Einige Räume wie die Operationszentrale und die „Battle Cabin“ wurden komplett restauriert, die Telefonzentrale ist zu besichtigen wie auch die Dekontaminierungsanlagen. In einer Dauerausstellung kann man sich über die Geschichte des Militärgeländes und des 81. taktischen Kampfgeschwaders der US-Luftwaffe informieren, das hier beheimatet war.

Neben dem Museumsgebäude stehen noch einige Kampfflugzeuge und anderes militärisches Gerät wie Abwehrraketen usw. Die Öffnugszeiten des Bentwaters Cold War Museums sind sehr eingeschränkt: In der Regel ist es jeden 1. und 3. Sonntag eines Monats von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

In meinem Blog erwähnte ich RAF Bentwaters schon einmal in Zusammenhang mit den mysteriösen UFO-Vorfällen, die sich hier 1980 ereignet haben.

Bentwaters Cold War Museum
Building 134
Bentwaters Parks
Rendlesham
Woodbridge
Suffolk IP12 2TW

   © Copyright Adrian S Pye and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Adrian S Pye and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 2. Juli 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/07/02/bentwaters-cold-war-museum-bei-rendlesham-in-suffolk/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: