Rear of the Year Award – Wer besitzt Englands schönsten Po?

Seit 1981 wird jährlich in Großbritannien ein Preis vergeben, der Englands schönsten Po kürt, der Rear of the Year Award. Zuerst stand lediglich der weibliche Po im Mittelgrund, ab 1997 auch der männliche. In Londons noblem Dorchester Hotel findet seit einigen Jahren die Preisvergabe statt, unter großer Anteilnahme der Medien versteht sich. Ausgezeichnet werden übrigens nur die Pos Prominenter, die vielleicht viel attraktiveren Pos aus dem gewöhnlichen Volk bleiben außen vor.

Sehen wir uns doch einmal die stolzen „Träger“ dieser mehr oder weniger hervorstehenden Körperteile an:
Bereits 1976, fünf Jahre vor der regelmäßigen Vergabe des Preises, suchte man den schönsten Po des Königreiches und der gehörte der Schauspielerin Barbara Windsor, die durch zehn „Carry On“-Filme und die Dauer-TV-Serie EastEnders jedes Kind in England kannte.
1981 wurde die Schauspielerin Felicity Kendal ausgezeichnet, die ich noch aus der 22teiligen Fernsehserie „Rosemary & Thyme“ (2003-2006) kenne. In den Jahren 1982 bis 1985 folgten Sängerinnen, nämlich Suzi Quatro, Lulu, Elaine Paige und Lynsey de Paul.

1994 vergab man den Preis auch, zuerst nur einmalig, an einen Mann, an Richard Fairbrass, der vielleicht manchen noch von der Popgruppe Right Said Fred bekannt ist („I’m Too Sexy“). Dann ab 1997 ebenfalls regelmäßig, beginnend mit Take That-Sänger Gary Barlow, dem zwei Jahre später Bandmitglied Robbie Williams folgte.

Die einzige Frau, die gleich zweimal den Rear of the Year Award erhielt, ist Carol Vorderman, die durch zahlreiche Fernsehshows bekannt geworden ist.

Vor wenigen Tagen wurden die Preise für das Jahr 2015 vergeben. And the winner is…Kym Marsh, in Deutschland eher weniger bekannt, im Königreich ein Star der Endlos-Serie „Coronation Street“. Der männliche Preisträger allerdings ist auch hierzulande sehr populär, nämlich Daniel „Harry Potter“ Radcliffe.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/07/13/rear-of-the-year-award-wer-besitzt-englands-schonsten-po/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: