The National Lift Tower in Northampton – Ein für Fahrstuhltester und Abseiler interessanter Riese

   © Copyright Oast House Archive and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Oast House Archive and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Eines der deutschen Wörter, die es in die englische Sprache geschafft haben, ist „Abseilen„, also „der Abstieg einer Person von einem Berg, Fels oder einer anderen Anhöhe mit Hilfe eines Seils“, wie es die Wikipedia definiert. Ein in England beliebter Ort für das „abseiling“ ist der National Lift Tower in Northampton, ein Wahrzeichen der 215 000 Einwohner zählenden Stadt in Mittelengland. Das National Abseil Centre bietet hier für Wagemutige und Schwindelfreie Abstiege von dem 127 Meter hohen Turm an. Es gibt zwei Varianten: Man kann sich im Inneren des Turms und außen am Turm abseilen, wenn man dafür £95 auf den Tisch legt; also kein sehr billiges Vergnügen.

Sehr viel kostengünstiger und ungefährlicher ist es allerdings, wenn man sich den Turm einfach von unten anguckt und froh ist, nicht an einem Seil baumelnd herunterzuschweben.

Der National Lift Tower hieß früher offiziell The Express Lift Tower, die Einheimischen nennen ihn aber lieber das Northampton Lighthouse, ein Name, den sich Terry Wogan ausgedacht hatte. Niemand geringerer als die Queen persönlich weihte den Turm am 12. November 1982 ein, der von der Firma Express Lift Company zu Versuchszwecken verwendet wurde. Sechs Fahrstuhlschächte baute man in den Turm ein, um u.a. Sicherheitsmaßnahmen zu testen und Abstürze zu simulieren. Als die Firma 1997 von dem Fahrstuhlbaugiganten Otis übernommen wurde, benötigte man den Testturm, übrigens der einzige in Großbritannien, nicht weiter. Er wurde verkauft, renoviert und dient heute noch weiterhin als Versuchs- und Experimentieranlage für alle mögliche Zwecke.

Der National Lift Tower ziert die Umschlagbilder der Science Fiction-Romane „Time to Repair“ und „Time to Serve“ von Mark Gallard, die im Jahr 2262 nach dem Dritten Weltkrieg in Northampton spielen. Gallard ist ein lokaler Autor.

Der National Lift Tower ist seit 1997 ein Grade II Listed Building, also ein besonders bedeutendes Bauwerke von allgemeinem Interesse.
Hier ist ein Film über den Turm.

   © Copyright Oliver Mills and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Oliver Mills and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/08/06/the-national-lift-tower-in-northamptonshire-ein-fuer-fahrstuhltester-und-abseiler-interessanter-riese/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: