Totally Thames 2015 – Veranstaltungen rund um die Themse im Großraum London

   © Copyright David Dixon and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Dixon and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Im September ist es wieder einmal soweit, dann steht einen Monat lang die Themse im Mittelpunkt von über 100 Vernanstaltungen, die in London und Umgebung stattfinden. „Totally Thames„, so der Name des Fluss-Festivals bietet Musik, Kunst, Vorträge, Bootsfahrten usw. Hier ist eine kleine Auswahl:

An mehreren Tagen finden Archaeological Walks entlang des Themseufers statt. Stationen sind u.a. Putney,  Bermondsey, Battersea und Greenwich.

A Mile in My Shoes“ ist ein Event des Empathy Museums, bei dem man eine Meile in den Schuhen einer anderen Person am Fluss entlangläuft und dabei deren Geschichte per Kopfhörer eingespielt bekommt.

Am 26. und 27. September wird der Londoner Tonkünstler Iain Chambers in den Gewölben unterhalb der Tower Bridge erstmals seine Komposition Bascule Chambers aufführen, in der die Geräusche der Zugbrücke mit einbezogen werden.

Rivers of the World“ ist ein Projekt, bei dem junge Menschen aus aller Welt unter professioneller Anleitung ihre Flussstädte porträtieren. Die entstandenen Bilder sind an mehreren Stellen an der Southbank ausgestellt.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag startet eine Bootstour auf den Spuren der Ingenieure Marc Isambard und Isambard Kingdom Brunel, die Brücken über und einen Tunnel unter der Themse erbauten.

An der Themse gelegene Restaurants bieten Sonderangebote und spezielle Menus an. Die Brasserie at the Tower Hotel  (ich berichtete einmal in meinem Blog über das Hotel) offeriert einen Afternoon Tea für £19.95 an bzw. £24.95 mit Prosecco soviel man möchte. Kaspar’s Seafood Grill and Bar im Savoy Hotel am Strand hat ein Dreigangmenu inklusive eines Glases Champagner für £49.50 im Angebot. The Swan at the Globe Theatre, das sich über zwei Stockwerke mit Blick auf die Themse erstreckt, bietet ein dreigängiges „Dine-by-the-River-Menu für £29.50 an.

So, das ist nur eine winzige Auswahl an Veranstaltungen, die im Monat September in London stattfinden. Das gesamte Programm findet man hier.

Hier sind zwei Beispiele für Events aus dem Jahr 2014: Hippopo Thames und der Fire Garden.

Published in: on 25. August 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/08/25/totally-thames-2015-veranstaltungen-rund-um-die-themse-im-grossraum-london/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: