Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Taplow in Buckinghamshire

Die High Street von Taplow. Old Lodge ist das letzte Haus in der Reihe.   © Copyright David Hawgood and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die High Street von Taplow. Old Lodge ist das letzte Haus in der Reihe.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Hawgood and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das kleine Taplow in Buckinghamshire könnte man auch als Vorort der weit größeren Stadt Maidenhead bezeichnen, die wiederum zu Berkshire gehört. Man weiß in dieser Region nicht immer, in welcher Grafschaft man sich nun eigentlich befindet. Über Taplow Court habe ich vor einiger Zeit in meinem Blog schon geschrieben.

Sowohl der „alte“ als auch der „neue“ Inspector Barnaby waren hier schon einmal auf Mörderjagd. John Nettles, alias Tom Barnaby, drehte im Jahr 2002 in Taplow für die Episode 20 „Ring out your dead“ (dt. „Glockenschlag zum Mord“), eine meiner Lieblings-Folgen. In der High Street  fanden die Location Manager die Old Lodge, ein recht unscheinbares Haus, das im Jahr 1805 erbaut worden war, und das man in die „Cosy Kitchen Tea Rooms“ verwandelte, das von Sue Tutt (gespielt von Clare Holman, die wir auch als Dr. Laura Hobson in der Krimireihe „Lewis“ kennen) betrieben wird. Die Kirchen-Szenen drehte man nicht in St Nicholas, der Dorfkirche von Taplow, die gleich um die Ecke liegt, sondern stoppelte sie, wie so oft in „Midsomer Murders“, aus mehreren anderen Kirchen (Watlington, Bray, Monks Risborough) zusammen, was der ortsunkundige Betrachter natürlich nicht merkt. Dafür sieht man in „Glockenschlag zum Mord“ auch das Village Green von Taplow an der Rectory Road, wo sich Emma Tyroe und Dennis Ebbrell treffen.

Zehn Jahre später rückte das „Barnaby“-Produktionsteam erneut in Taplow ein, mit Neil Dudgeon als DCI Barnaby. Jetzt drehte man hier die Episode 93 „Written in the stars“ (dt. „Sonne, Mond und Sterne“) und verwendete noch einmal die Old Lodge in der High Street; dieses Mal machte man aus dem Haus eine Apotheke: „Dutta’s Pharmacy„, geleitet von dem indischstämmigen Henry Dutta. An der Außenfassade wirbt er für seine Dienstleistungen, zu denen u.a. „Eye Tests“ und „Phytotherapy“ gehören.

Für die Erlaubnis, die Folge 93 im Dorf zu drehen, erhielt der Taplow Parish Council von der Midsomer Murders-Produktionsgesellschaft übrigens £1200.

Wer sich auf die Spuren von Inspector Barnaby begibt und das hübsche Taplow besucht, der kann am Village Green im The Oak & Saw vielleicht ein Pint trinken (Brakspear Bitter und Fuller’s London Pride gehören zu den „regulars“) oder auch zu Mittag essen.

Taplow Village Green.   © Copyright Stefan Czapski and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Taplow Village Green.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Stefan Czapski and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Oak & Saw am Village Green.   © Copyright Stefan Czapski and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Oak & Saw am Village Green.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Stefan Czapski and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

Published in: on 3. September 2015 at 02:00  Comments (3)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/03/auf-den-spuren-von-inspector-barnaby-taplow-in-buckinghamshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Guten Morgen Ingo,
    vielen lieben Dank für den Eintrag zu Taplow. Dein Blog wird immer zu meiner täglichen Routine gehören…
    Viele Grüße
    Peter

    • Ganz herzlichen Dank für die freundlichen Worte!!
      Viele Grüße!
      Ingo

  2. […] St Leonard’s in Watlington (Oxfordshire) und auch die Tea Rooms sind woanders, nämlich in Taplow (Buckinghamshire), wo auch die Szenen auf dem Village Green gedreht […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: