Buckinghamshires Best Kept Villages 2015

Jedes Dorf hätte gern die Auszeichnung „Best Kept Village“ und jedes Jahr werden die Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien verliehen, so auch in meiner Lieblings-Grafschaft Buckinghamshire.

Die Jury inspiziert die sich bewerbenden Dörfer unter bestimmten Gesichtspunkten: Wie ist der Zustand der Village Hall, des Kirchhofs, des Kriegerdenkmals? Wie sieht es mit Unrat auf den Straßen aus? Wie ist der Gesamteindruck? Nachdem man sich ein Bild von alldem gemacht hat, kommt die Jury zu einem Ergebnis und verteilt die Auszeichnungen.

Hier sind die Sieger des Jahres 2015 in Buckinghamshire:

– Den Gurney Cup (Dörfer unter 500 Einwohnern) erhielt in diesem Jahr Stoke Goldington, ein kleines gepflegtes Dorf an der B526, dicht an der Autobahn M1 gelegen. Die High Street wird von hübschen Häusern gesäumt; ein Pub, The Lamb, hat überlebt, der andere, The Malting House, wurde geschlossen.

– Den Morris Cup (Dörfer mit 500 – 1500 Einwohner) ging in diesem Jahr an Cuddington, ein sehr hübsches Dorf, nördlich der A418, das mehrfach Schauplatz von Midsomer Murders-Episoden war, in dem Inspector Barnaby auf Jagd nach Mördern ging (was aber die Jury nicht davon abhielt, Cuddington den Preis zu verleihen :-)). Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein, denn es gibt einen sehr angenehmen Pub, The Crown, einen Dorfladen und die Kirche St Nicholas.

Stewkley erhielt zum wiederholten Male den DeFraine Cup (1500 – 3000 Einwohner). Das westlich von Leighton Buzzard gelegene Dorf sollte eigentlich einmal abgerissen werden, um Platz für einen weiteren Londoner Flughafen zu schaffen, aber die Bewohner schafften es, dieses Schicksal von Stewkley abzuwenden. Der Ort verfügt auch über eine der längsten Dorfstraßen in ganz Großbritannien.

An Dörfer über 3000 Einwohner wird der Pushman Cup verliehen, den in diesem Jahr Haddenham erhielt. Ich muss schon wieder an die TV-Serie „Inspector Barnaby“ erinnern, denn wir befinden uns hier tief im Midsomer County: In der Folge 12 „Judgement Day“ (dt. „Der Mistgabelmörder“) steht der Perfect Village Competition im Mittelpunkt, gedreht auf dem Village Green vor der Dorfkirche. Jetzt hat Haddenham also auch „in echt“ den Wettbewerb gewonnen, zu Recht wie ich meine, denn dieser Ort hat mir bei meinem Besuch besonders gut gefallen. Idylle pur!

Den Michaelis Cup erhalten größere Orte mit städtischem Charakter und einer Bevölkerung von über 3000. Der diesjährige Sieger: Marlow an der Themse. Hier kann es in der Touristensaison schon ganz schön voll werden, aber die Kleinstadt ist immer gepflegt und strahlt eine angenehme Atmosphäre aus.

Den Tindall Cup schließlich, der an Gewinner des Vorjahres vergeben wird, ging an Chalfont St Peter. Zusammen mit den anderen Chalfonts ist das ein sehr wohlhabender Ort, der durch seine günstige Autobahn-Verbindung zu London und wegen seiner Nähe zu den Pinewood- und Elstree-Filmstudios als Wohnort für Film- und Fernsehprominenz sehr begehrt ist.

The Sword of Excellence„, das ist der Sieger aller Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl, erhielt in diesem Jahr Marlow.

Amersham Old Town gewann leider keinen der Cups, wurde aber mit der Dashwood Trophy geehrt, als „bester Zweiter“.

Am 12. September werden die Auszeichnungen in den jeweiligen Dörfern durch Buckinghamshire Lord Lieutenant Sir Henry Aubrey Fletcher überreicht.
Wer einmal durch diesen Teil Englands reist, dem kann ich einen Besuch der (im doppelten Sinne) ausgezeichneten Dörfer sehr empfehlen.

Stoke Goldington.   © Copyright Richard Schmidt and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Stoke Goldington.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Richard Schmidt and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

St Nicholas in Cuddington. Eigenes Foto.

St Nicholas in Cuddington.
Eigenes Foto.

Stewkley.   © Copyright Alex McGregor and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Stewkley.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Alex McGregor and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Haddenham. Eigenes Foto.

Haddenham.
Eigenes Foto.

Marlow. Eigenes Foto.

Marlow.
Eigenes Foto.

Chalfont St Peter.   © Copyright Nigel Cox and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Chalfont St Peter.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Nigel Cox and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Amersham Old Town. Eigenes Foto.

Amersham Old Town.
Eigenes Foto.

Published in: on 4. September 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/04/buckinghamshires-best-kept-villages-2015/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: