The Saddleworth Whit Friday Brass Band Contests

Brass Bands in Delph.   © Copyright Paul Anderson and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Brass Bands in Delph (Greater Manchester).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Paul Anderson and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Jedes Jahr am Freitag nach dem Pfingstfest (Whit Friday) quälen sich Dutzende von Reisebussen durch die Region Saddleworth östlich von Oldham (Greater Manchester), die ihre Passagiere, Männer und Frauen in Uniformen und mit Blasinstrumenten bewaffnet, in den Dörfern Delph, Denshaw, Diggle, Dobcross und wie sie alle heißen, absetzen. Sie alle haben nur ein Ziel: Die Teilnahme an den Saddleworth Whit Friday Brass Band Contests, dem wohl größten Wettbewerb seiner Art in England.

Brass Bands verbindet man mit dem Norden des Landes, mit Bergarbeiterstädten und seit 1996 mit dem großartigen Spielfilm „Brassed Off„, der in Deutschland unter dem Titel „Mit Pauken und Trompeten“ lief. Hier ist der Trailer zu sehen.
Seit 1884 treffen sich die Brass Bands aus dem ganzen Land hier am Saddleworth Moor (berühmt-berüchtigt durch die beiden Serienmörder Myra Hindley und Ian Brady, die ihre Opfer hier verscharrten und die in die Kriminalgeschichte als die Moors Murderers eingingen), einer rauen Moorlandschaft, nicht weit von der Großstadt Manchester entfernt.
In diesem Jahr nahmen 126 Bands teil, die von Dorf zu Dorf zogen und dort jeweils ihr Können zeigten. Die Juroren können die Brass Bands nicht sehen, sie müssen also blind, nur ihrem Gehör folgend, die Qualität jeder einzelnen Band beurteilen und fällen dann ihr Urteil. Den Gesamtpreis 2015 gewann in diesem Jahr die Fairey Band aus Stockport, die sich selbst „One of the world’s finest brass bands“ nennt; gefolgt von der 1855 gegründeten weltberühmten Black Dyke Band aus Queensbury (West Yorkshire). Platz 3 belegte die renommierte Brighouse and Rastrick Brass Band aus Brighouse (West Yorkshire).

Was sich da an diesem Whit Friday in den Dörfern am Rand der Pennines abspielt, kann man daran sehen, wieviele Bands jeweils auftraten: In Delph zum Beispiel waren 77 Brass Bands zu hören, in Lydgate 74 und in Dobcross 69. Ich möchte da kein Preisrichter gewesen sein, denn für ungeschulte Ohren klingen die Bands doch alle sehr ähnlich.

Dieser Film zeigt wie es bei den Saddleworth Whit Friday Brass Band Contests in Delph zugeht und dieser Film zeigt Szenen aus Denshaw.

Brass Bands in Dobcross (Greater Manchester).   © Copyright Paul Anderson and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Brass Band in Dobcross (Greater Manchester).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Paul Anderson and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 13. September 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/13/the-saddleworth-whit-friday-brass-band-contests/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: