Mein Buchtipp – Die „Little Book of…“-Reihe des Verlages The History Press

Foto meiner Exemplare.

Foto meiner Exemplare.

Meinen englischen Lieblingsverlag The History Press, ansässig in Stroud in Gloucestershire, habe ich in meinem Blog schon vorgestellt. Er hat ein riesiges Angebot an Büchern über alle möglichen Themen, die sich mit Großbritannien befassen. Da gibt es u.a. das Imprint „The Mystery Press“, in dem historische Kriminalromane veröffentlicht werden, National Trust Guide Books und mehrere Hundert Biografien und Memoiren.

Die Kategorie, die mich am meisten interessiert, ist „Local history“ mit mehr als 1600 Veröffentlichungen. Ob „The Lichfield Book of Days“, „The Story of Southampton“ oder „Haunted Isle of Sheppey“, es gibt kaum eine Stadt oder Region, über die nichts im Angebot von The Histoy Press zu finden ist.

Eine Buchreihe, die besonders gut gelungen ist: „The Little Book of…„, die zurzeit aus 50 Bänden besteht. Ein großer Teil der Grafschaften, aber auch Städte und Themen  („The Little Book of Crime and Punishment“, „The Little Book of Aviation“ u.v.a.m.) werden darin vorgestellt bzw. verarbeitet. Die Grafschafts-Bände besitze ich mittlerweile vollständig.
A series of fun, fact-packed compendiums of the sort of frivolous, fantastic or simply strange information no one will want to be without„, so beschreibt The History Press die Buchreihe.

Zwei Beispiele: „The Little Book of Berkshire“ von Stuart Hylton. Darin gibt es u.a. ein Kapitel „Berkshire People“, in dem viele historische und gegenwärtige Personen aufgeführt sind, die in irgendeiner Form eine Beziehung zu Berkshire haben. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit Burgen, Abteien und Herrenhäusern in der Grafschaft, mit „Ghosts and Ghouls“ und dem „Battlefield Berkshire“.

In „The Little Book of Suffolk“ befasst sich Neil R. Storey mit den Themen „Essen und Trinken“, „Verkehrswesen“ und „Welche Filme und Fernsehserien wurden wo in Suffolk gedreht?“.

In der Buchreihe steht Wichtiges neben Kuriosem, Exzentrisches neben Amüsantem. Ich kann die „Little Books of…“ jedem empfehlen, der sich mit einer der Grafschaften näher beschäftigen möchte.

Published in: on 22. September 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/22/mein-buchtipp-die-little-book-of-reihe-des-verlages-the-history-press/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: