Die World Pooh Sticks Championships – Erinnerungen an Pu der Bär

Die Brücke in Hartfield (East Sussex).   © Copyright Malc McDonald and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Brücke in Hartfield (East Sussex), wo Winnie das Stöckchenspiel mit seinen Freunden gespielt hat.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Malc McDonald and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Pu der Bär (Winnie-the-Pooh), eine Kinderbuchfigur, geschaffen von Alan Alexander Milne, ist in der ganzen Welt bekannt. In einer der Geschichten um den kleinen Bären (The House at Pooh Corner, 1928 erschienen) spielt Pu mit seinen Freunden ein Stöckchenspiel: Sie stehen auf der einen Seite einer Brücke, werfen Stöckchen in den Fluss, rennen zur anderen Seite der Brücke und sehen dann, wessen Stöckchen als erstes durch die Brücke geschwommen ist. Diese Brücke liegt in Hartfield, einem sehr hübschen Ort in East Sussex.

Dieses Spiel stand Pate bei den World Pooh Sticks Championships, die seit 1983 jährlich an der Day’s Lock, einer Schleuse bei Little Wittenham bei Dorchester-on-Thames auf der Themse ausgetragen werden. Lynn David, ein Schleusenwärter hat sich das ausgedacht, um Spenden für die RNLI, die Royal National Lifeboat Institution, zu sammeln.
In diesem Jahr hat man den Austragungsort verlegt; ab sofort finden die Weltmeisterschaften in Langel Common bei Witney in Oxfordshire statt und zwar an einer Brücke über den River Windrush bei der Cogges Manor Farm (das ist übrigens die „Yew Tree Farm“, die wir in der TV-Serie „Downton Abbey“ gesehen haben).

Teilnehmer an den World Pooh Sticks Championships kommen aus der ganzen Welt; so war der Gewinner im Jahr 2013 ein Australier und in diesem Jahr nahm eine Dame aus den USA, Deb Hoffman, teil, die die weltgrößte Sammlung an Winnie the Pooh Memorabilia besitzt und dadurch im Guinness Book of Records steht.

Gesponsert wird das ganze Unternehmen vom Rotary Club of Oxford Spires; die Einnahmen werden wohltätigen Zwecken zugeführt. Im nahegelegenen Oxford gibt es sogar eine Magdalen College Pooh Sticks Society und auch Oxfords Konkurrenzstadt Cambridge kann sich einer Pembroke College Winnie the Puh Society rühmen.

Dieser Film zeigt die diesjährigen Weltmeisterschaften bei Witney.

Das Haus des Schleusenwärters und die Brücke, wo bis zum Jahr 2014 die Championships ausgetragen wurden.   © Copyright Graham Hogg and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Haus des Schleusenwärters und die Brücke, wo bis zum Jahr 2014 die Championships ausgetragen wurden.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Graham Hogg and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

 

 

Published in: on 27. September 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/27/die-world-pooh-sticks-championships-erinnerungen-an-pu-der-baer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: