Die Belvoir Fruit Farms in Leicestershire und ihre Limonaden und Sirupe

Holunderblüten aus denen Elderflower-Sirup und -limonaden hergestellt werden. Author: Spitfire. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License.

Holunderblüten aus denen Elderflower-Sirup und -limonaden hergestellt werden.
Author: Spitfire.
This work is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License.

Der kleine Lord, Little Lord Fauntleroy, hätte die Limonaden der Belvoir Fruit Farms in Leicestershire sicher geliebt. Die Burg Belvoir Castle, wo der Film „Der kleine Lord“ einst gedreht wurde, befindet sich ganz in der Nähe des Farmgeländes, das mittlerweile weltweit für seine Produkte bekannt geworden ist.

Es fing alles ganz klein an, als im Jahr 1984 Lord John Manners, ein pensionierter Offizier, und seine Frau Lady Mary ihr Unternehmen im fruchtbaren Vale of Belvoir gründeten. Gerade einmal tausend Flaschen Limonaden und Sirups wurden damals hergestellt, hauptsächlich aus Holunderblüten (die auch Bestandteil des seit einigen Jahren in Deutschland beliebten „Hugo“ sind). Abnehmer waren lokale Geschäfte. Im Laufe der Jahre nahm die Firma neue Geschmacksrichtungen in ihr Programm auf wie Himbeer-, Erdbeer- und Johannisbeersirup. Die Qualität der Produkte von den Belvoir Fruit Farms sprach sich im ganzen Land herum und so stieg die Nachfrage stetig an. Im Jahr 2000 wurden schon über eine Million Flaschen verkauft, fünf Jahre später waren es fünf Millionen, 2012 über sechzehn Millionen. Der Erfolg der Getränke blieb nicht auf nationaler Ebene beschränkt; heute gehen die Limonaden und Sirups in die ganze Welt, bis nach Australien und Neuseeland. Auch in Deutschland kann man sie kaufen, z.B. bei der Firma Torquato in Geesthacht, die einen wunderschönen Laden mit einer tollen Auswahl im Hamburger Hanseviertel in den Großen Bleichen betreibt (auch in Berlin und Düsseldorf gibt es Ladengeschäfte). Hier macht das Stöbern richtig Spaß.
Im Angebot der Firma Torquato sind z.B. Organic Lemonade, Raspberry Lemonade, Organic Ginger Beer und natürlich Elderflower Pressé, die Holunderlimonade mit der alles begann.

Die Produkte aus dem Vale of Belvoir schmecken wahrscheinlich so gut, weil sie ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker hergestellt werden. Die meisten Früchte werden auf der Farm selbst angebaut.
Nach wie vor hat die Manners-Familie die Zügel in der Hand, zurzeit ist Pev Manners der Managing Director.

Man findet die Farm unterhalb des Belvoir Castles an der Woolsthorpe Road. Ob man sich auf dem Farmgelände nun in Leicestershire oder in Lincolnshire befindet, scheinen die Besitzer auch nicht zu wissen, denn auf den Webseiten wird mal die eine, mal die andere Grafschaft genannt. Auch Nottinghamshire habe ich als Anschrift für die Farm schon gefunden. Auf der Firmenwebseite steht als Adresse Barkestone Lane, obwohl das Gelände an der Woolsthorpe Road liegt. Alles sehr verwirrend (aber einfach zu finden).

Dieser von der Firma selbst hergestellte Film gibt einen Einblick in die Produktion der Getränke.

 

 

Published in: on 30. September 2015 at 02:00  Comments (3)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/09/30/die-belvoir-fruit-farms-in-leicesterhire-und-ihre-limonaden-und-sirupe/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Und auf der Seite von Belvoir Fruit Farms gibt es Rezepte. Das ist ja ein Wahnsinn! Pfunde hin oder her – phantastische Ideen. Außerdem ist Holunder bekanntlich gut gegen Erkältung🙂.
    Vielen Dank für den Text und den Link.
    LG
    renaac

    • Ich freue mich immer wieder, wenn mein Blog Anregungen gibt, sich mit der jeweiligen Materie näher auseinaderzusetzen. Also: Viel Erfolg mit den Holunderrezepten und viele Grüße!
      Ingo

  2. […] von Twinings und Taylors of Harrogate. Mulled Winter Punch der Belvoir Fruit Farms, über die ich in meinem Blog berichtete, gibt es hier in Geesthacht zu kaufen und viele alkoholfreie Getränke wie Fentimans Wild […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: