The Lord Leycester Hotel in Warwick (Warwickshire)

Reproduced from the “Our Warwickshire” website ©Benjamin Earl. Creative Commons 2.0

Reproduced from the “Our Warwickshire” website ©Benjamin Earl.
Creative Commons 2.0

1926 eröffnete  Arthur Henry Tyack das Lord Leycester Hotel in der Jury Street im Zentrum von Warwick, das seitdem das führende Haus in der Stadt ist. Die Ursprünge des Gebäudes gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück; sein Name lautete einmal Jury Street House, dann Capital Manor House und später wurde daraus der Three Tons Inn. Mitte des 19. Jahrhunderts wandelte man das Haus in ein Wohnheim für Schülerinnen um, die die Warwick High School besuchten. Im Zweiten Weltkrieg funktionierte man das Hotel in einen amerikanischen Offiziersclub um, nach Kriegsende wurde es wieder als Hotel genutzt.

Von 1998 bis 2003 nahm man eine groß angelegte Renovierung des Hauses vor, das danach über den entsprechend notwendigen Standard in den Zimmern verfügte.
Ich habe in dem 3-Sterne-Hotel einmal eine Nacht verbracht und fühlte mich darin recht wohl. Durch die zentrale Lage erreicht man in wenigen Minuten alle Sehenswürdigkeiten von Warwick: Das Warwick Castle ist z.B. nur etwa 400m entfernt, das beeindruckende Lord Leycester Hospital liegt an der der High Street, der Verlängerung der Jury Street.

Die Doppelzimmer kosten etwa £60.00, was für englische Verhältnisse recht wenig ist.
Das Hauptrestaurant ist die Jesters Brasserie, auch in der Stratford Bar kann man sein Essen zu sich nehmen.
Das Haus verfügt übrigens über einen eigenen Parkplatz für Hotelgäste, zu dem man durch einen Torbogen gelangt.

Fazit: Wer für wenig Geld die Hauptstadt der Grafschaft Warwickshire erkunden möchte und nicht allzu hohe Ansprüche stellt, ist im Lord Leycester Hotel gut aufgehoben.

Lord Leycester Hotel
17-19 Jury Street
Warwick  CV34 4EJ

Published in: on 12. Oktober 2015 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/10/12/the-lord-leycester-hotel-in-warwick-warwickshire-2/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] passen. Über meinen Aufenthalt im Lord Leycester Hotel in Warwick habe ich vor einiger Zeit in meinem Blog geschrieben, der gleiche Lord Leycester, Robert Dudley, hatte 1571 dieses Hospital gegründet, das […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: