Enfield Town (Greater London) – Hier wurde weltweit der erste Geldautomat in Betrieb genommen

Die Barclays Bank in Enfield Town.   © Copyright Mike Quinn and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Barclays Bank in Enfield Town.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Mike Quinn and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

An der Außenwand einer Filiale der Barclays Bank am Ende der Church Street (Adresse: 20 The Town) in Enfield Town (Greater London) findet man eine Plakette, die daran erinnert, dass an dieser Stelle am 27. Juni 1967 der erste Geldautomat weltweit in Betrieb genommen wurde. Diese Cash Machines oder ATMs (Automated Teller Machines) sind also keine amerikanische Erfindung, wie ich immer dachte, sondern sind das Geistesprodukt eines Schotten namens John Shepherd-Barron (1925-2010). Dieser Mann war in den 1960er Jahren Manager in der Firma De La Rue, ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Banknoten und Sicherheitsdokumenten wie Pässe, Bankkarten usw. spezialisiert hat.

John Shepherd-Barron hatte sich einmal darüber geärgert, dass seine Bank gerade geschlossen hatte, als er Geld abheben wollte. Das kann man doch anders regeln, dachte sich der Schotte und tüftelte ein Gerät aus, das in der Lage war, rund um die Uhr Bargeld auszugeben. Damit diese Art der Geldabhebung auch sicher war, erfand er den PIN-Code, der ursprünglich sechsstellig sein sollte. Shepherd-Barrons Frau erhob Einspruch und meinte, so viele Zahlen könne sich doch kein Mensch merken und schlug vor, den PIN-Code vierstellig zu machen, was ihr Mann dann auch akzeptierte. Weiterhin benötigte man Bankkarten, um der Maschine Geld zu entlocken; diese waren anfangs mit einem leicht radioaktiven Stoff versehen.

Der Schotte bot seine Erfindung der Barclays Bank an, die auch sofort Interesse zeigte und den ersten Geldautomaten in Enfield Town installierte. Die Einweihung dieses neuartigen Geräts wurde am 27. Juni 1967 groß gefeiert und Barclays gelang es, den populären Schauspieler Reg Varney dafür zu engagieren, der als erster Mensch dem Automaten Geld entnahm. Damit an diesem Tag auch wirklich alles klappte, hatte man zur Sicherheit unsichtbar hinter dem Automaten einen Bankangestellten positioniert, der die ersten Geldscheine durch den Schlitz schob.
Barclay’s Bank hatte anfangs noch weitere ATMs aufgestellt, in Hove, Ipswich, Luton, Peterborough und Southend. Das System bewährte sich schnell und erregte die Aufmerksamkeit von amerikanischen Banken, die es übernehmen wollten. Shepherd-Barron wurde noch im gleichen Jahr zu einer Konferenz von Bankern nach Florida eingeladen, um die Funktionsweise seiner Geldautomaten vorzustellen. Man war begeistert, und so begann der Siegeszug dieser Geräte, die aus dem heutigen Alltag nicht wegzudenken sind.

In diesem kurzen Film kann man sich die Geschichte der ATM noch einmal ansehen.

Wer sich für die Stadt Enfield im Norden Londons näher interessiert: Diese Bilder geben einen ersten Eindruck.

   © Copyright Mike Quinn and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Mike Quinn and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 30. November 2015 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2015/11/30/enfield-town-greater-london-hier-wurde-weltweit-der-erste-geldautomat-in-betrieb-genommen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: