Auf den Spuren von Inspector Barnaby – Episode 97 „Der Trüffelschwein-Mörder“ (Original: „Wild Harvest“)

The Stag & Huntsman in Hambleden. Eigenes Foto.

The Stag & Huntsman in Hambleden.
Eigenes Foto.

Die Episode 97 der Inspector Barnaby-Reihe heißt in Deutschland „Der Trüffelschwein-Mörder“ und wird vom ZDF am 24. Januar erstmals ausgestrahlt. Der Originaltitel lautet „Wild Harvest„.
Zwei Hauptschauplätze stehen in dem Film im Mittelpunkt: Das Wyvern House, ein Restaurant, in dem die Küchenchefin Ruth Cameron das Sagen hat, und ein Pub, The Stag & Huntsman, der von Angela Linklater geführt wird. Beginnen wir mit dem Pub:

Den The Stag & Huntsman gibt es unter diesem Namen wirklich und zwar in dem hübschen Dorf Hambleden in Oxfordshire, über den ich in meinem Blog in der Reihe „Auf den Spuren von Inspector Barnaby“ schon geschrieben habe. Liegt Hambleden nun in Oxfordshire oder in Buckinghamshire? Ich bin mir nicht sicher, da im Ort selbst unterschiedliche Angaben gemacht werden.

Ich hatte mein Auto auf einem kleinen Parkplatz nur wenige Meter vom Pub entfernt abgestellt und einen Spaziergang durch Hambleden gemacht. Der Ort ist recht klein und in ein paar Minuten hat man ihn „erwandert“. Es ist das erste Mal, dass John Barnaby hier ermittelt, sein Cousin Tom war schon mehrere Male hier. Im Stag & Huntsman kann man auch wohnen, mehrere Zimmer stehen für eine Übernachtung zur Verfügung. Im Restaurant kann man unter Pub-Klassikern wählen oder sich eines der in verschiedenen Größen angebotenen Steaks zu Gemüte führen.

Das Wyvern House Restaurant existiert unter diesem Namen nicht. Dafür diente als Drehort die Notley Abbey bei Long Crendon in Buckinghamshire, ein sehr schönes altes Anwesen, in dem von 1944 bis 1960 die Schauspieler Laurence Olivier und Vivien Leigh wohnten. Hier gingen viele berühmte Schauspielerkollegen ein und aus, darunter auch Sir John Mills mit seiner Tochter Hayley, die in dieser Barnaby-Episode die Lizzy Thornfield spielt. Heute wird das Haus gern für Hochzeitsfeiern gemietet. Hier ist ein Film.

Einige der Darsteller in „Der Trüffelschwein-Mörder“ kommen sicher dem einen oder anderen bekannt vor:

Sharon Small spielt die tyrannische Küchenchefin Ruth Cameron. Sie war die Barbara Havers in der Krimiserie „Inspector Lynley“ (2001-2007).

Johnny Linklater, Ex-Gatte der Pubbesitzerin Angela, wird von Clive Wood verkörpert, der Barnaby-Fans kein Unbekannter ist. Er spielte in Episode 11 „Blue Herrings“ (dt. „Drei tote alte Damen“) den Dr. Clive Warnford und in Folge 69 „Secrets and Spies“ ( dt. „Sportler und Spione“) den Geoffrey Larkin.

Marc Elliott ist als Nick Iver zu sehen, der in der Serie „EastEnders“ den Syed Masood spielt.

Lucinda Dryzek alias Amy Strickland, die durch eine Suppe vergiftet wird, ist eine typische Seriendarstellerin, zuletzt zu sehen u.a. in „Cardinal Burns“ und „Stella“.

Published in: on 23. Januar 2016 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/01/23/auf-den-spuren-von-inspector-barnaby-episode-97-der-trueffelschwein-moerder-original-wild-harvest/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: