Suffragette Season im britischen Parlament

Hier, im britischen Parlament, findet die Suffragette Season statt.   © Copyright Paul Gillett and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Hier, im britischen Parlament, findet die Suffragette Season statt.
 >   © Copyright Paul Gillett and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Am 4. Februar diesen Jahres kam der Spielfilm „Suffragette: Taten statt Worte“ in die deutschen Kinos (hier ist der Trailer dazu), der bereits am 7. Oktober 2015 beim Londoner Film Festival in Großbritannien seine Premiere feierte. Mit Meryl Streep, Carey Mulligan und Helena Bonham Carter ist er hochkarätig besetzt. Der Film schildert die wahren Ereignisse Anfang des 20. Jahrhunderts um die Feministin Emmeline Pankhurst, die das Ziel verfolgte, das Wahlrecht für Frauen in Großbritannien zu erkämpfen. Die Aktivistinnen, Suffragetten genannt, griffen auch zu radikaleren Methoden, um ihr Ziel zu erreichen, was ihnen allerdings erst 1928 gelang, als Frauen das volle Wahlrecht erhielten.

Einige der Filmsequenzen wurden auch im und am britischen Parlament in London gedreht, Grund genug, dort vom 6. Februar bis zum 6. April eine Suffragette Season einzurichten, während der geführte Touren durch das Ober- und das Unterhaus unter dem Thema „Frauenwahlrecht“ angeboten werden. „Votes For Women!“ heißen diese Führungen.
Des weiteren gibt es 90-minütige Touren durch das Parlamentsgebäude an der Themse mit dem Titel „From Petitions To Prime Minister: A Short History Of Women In Parliament„; dabei steht der Kampf der Frauen um das Wahlrecht und die Rolle der Frauen im heutigen Parlament im Mittelpunkt.

Mehrere Vorträge finden im Portcullis House statt, dort, wo die Abgeordneten des Unterhauses ihre Büros haben, zum Beispiel: „Alice Hawkins: A Suffragette„, darin geht es um die Aktivistin der Women’s Social and Political Union, die wegen ihres Einsatzes für die Frauenrechte fünfmal eingesperrt wurde.

Ebenfalls im Portcullis House wird der Film „Muriel Matters!“ (hier ein kurzer Ausschnitt) gezeigt, die Geschichte der Australierin Muriel Matters, die nach London kommt und sich den Suffragetten anschließt.

Das Portcullis House.    © Copyright Chris Downer and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Portcullis House.
   © Copyright Chris Downer and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 24. Februar 2016 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/02/24/suffragette-season-im-britischen-parlament/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: