Der Diagram Prize Winner 2016: „Too Naked for the Nazis“ von Alan Stafford

Im Mai 2011 schrieb ich in meinem Blog schon einmal über den witzigen Diagram Prize, der jedes Jahr von der britischen Fachzeitschrift Bookseller für den ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres vergeben wird. Vor wenigen Tagen wurde der 38. Preisträger verkündet, der sich gegen seine Konkurrenten aus der Shortlist durchsetzen konnte. Hier ist zuerst einmal die Shortlist für das Jahr 2016:

Too Naked for the Nazis“ von Alan Stafford
Reading from Behind: A Cultural History of the Anus“ von Jonathan Allan
Transvestite Vampire Biker Nuns from Outer Space: A Consideration of Cult Film“ von Mark Kirwan-Hayhoe
Soviet Bus Stops“ von Christopher Herwig
Reading the Liver: Papyrological Texts on Ancient Greek Extispicy“ von William Furley und Victor Gysembergh
Behind the Binoculars: Interviews with Acclaimed Birdwatchers“ von Mark Avery und Keith Betton
Paper Folding with Children“ von Alice Hornecke

And the winner is… „Too Naked for the Nazis“ von Alan Stafford, im November im Verlag Fantom Films Limited erschienen. Dabei handelt es sich um eine biografische Darstellung der Comedy-Truppe „Wilson, Keppel and Betty„, die vor allem in den 1930er Jahren internationale Erfolge feiern konnte. Die Truppe bestand aus Jack Wilson (1894-1970), Joe Keppel (1894-1977) und Betty Knox (1906-1963), ein Engländer, ein Ire und eine US-Amerikanerin. Die drei Varieté-Künstler zogen durch die Welt und wurden vor allem durch ihre ägyptisch inspirierten Auftritte bekannt, zum Beispiel durch den „Sand Dance„, den man sich in diesem Clip ansehen kann.

Wie kam es nun zu dem Buchtitel von Alan Stafford? Wilson, Keppel and Betty traten 1936 einmal in einer Show in Berlin auf, die auch von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels besucht wurde. Der nahm Anstoß an der Bekleidung der Künstler, die meist aus kurzen Röcken bestand, und er war der Meinung, dass die zur Schau gestellten nackten Beine der Drei die Moral der Hitlerjugend untergraben würde, daher war der Auftritt „Too Naked for the Nazis“.

Alan Stafford: Too Naked for the Nazis: Wilson, Keppel and Betty“. Fantom Films Limited. ISBN 978-1781961490.

Published in: on 23. März 2016 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/03/23/der-diagram-prize-winner-2016-too-naked-for-the-nazis-von-alan-stafford/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: