West Haslerton – Ein Dorf in North Yorkshire, das zum Verkauf steht

Die Church Street in West Haslerton.   © Copyright JThomas and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Die Church Street in West Haslerton.
    © Copyright JThomas and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bei meinen vielen Aufenthalten in der Stadt York habe ich auch mehrere Abstecher an die Ostküste von Yorkshire gemacht und dafür oft die A64 York-Scarborough benutzt. Einige Kilometer östlich von Malton führt die A64 an dem kleinen Ort West Haslerton vorbei, der über viele Jahrzehnte in einem Dornröschenschlaf verfallen schien…bis jetzt die britischen Medien über ihn berichteten. „Yorkshire village where time has stood still“ titelte denn auch die Yorkshire Post. West Haslerton steht zum Verkauf und wer bereit ist £20 Millionen auf den Tisch zu legen, kann das Dorf haben, mit „Mann und Maus“. Der Deal umfasst u.a. über 8 Quadratkilometer Fläche, 43 Häuser, einen Pub, Sportplätze, eine Tankstelle mit Werkstatt und die West Haslerton Hall, ein Herrensitz mit 21 Schlafzimmern, der seit mehreren Jahrzehnten unbewohnt ist.

Seit 150 Jahren schon ist das kleine Dorf in North Yorkshire in Privatbesitz und gehörte der Familie Dawnay, die auch in der Hall lebte. 1964 erbte Eve Dawnay West Haslerton von ihrem Vater und führte es in seinem Sinne weiter, das heißt, die Dawnays legten viel Wert auf eine intakte Dorfgemeinschaft, und die Mieten, die verlangt wurden, bewegten sich in einem überschaubaren Rahmen. Kein Wunder, dass die Bewohner sich hier wohlfühlten und nicht wegziehen wollten.
Die unverheiratete Eve Dawnay starb im Dezember 2010 im Alter von 84 Jahren und hinterließ keinen direkten Erben, und so will sich die Familie jetzt von dem Besitz trennen. Man sucht jemanden, dem die Erhaltung des sozialen Umfelds genauso wichtig ist, aber dem Dorf vielleicht ein wenig mehr Leben einhaucht. Die alteingesessene Immobilienfirma Cundalls in Malton hat den Auftrag bekommen, sich um die Veräußerung des Dorfes zu kümmern. Es bleibt zu hoffen, dass es irgendwo im Lande einen Menschen gibt, der bereit ist, die £20 Millionen zu bezahlen und den Ort nicht komplett umkrempelt. Erhaltenswert ist sicher die winzige Grundschule am Ortsrand und das Dorfgasthaus in der Church Street, das sich The Dawnay Arms nennt.

Ich berichtete in meinem Blog schon einmal über ein Dorf in Privatbesitz: Linkenholt in Hampshire.

The Dawnay Arms.   © Copyright JThomas and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Dawnay Arms.
   © Copyright JThomas and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 7. April 2016 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/04/07/west-haslerton-ein-dorf-in-north-yorkshire-das-zum-verkauf-steht/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo Ingo,
    so etwas – ein ganzes Dorf zum Verkauf – gibt es hierzulande auch. Zwar selten, aber nicht nur einmal.
    Hab’s fein,
    Pit


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: