Bluebells all over England

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Kaum sind die Snowdrops, die  Schneeglöckchen, verschwunden, haben ihre Stelle die Bluebells, die Glockenblumen, eingenommen. In vielen Teilen Englands sieht man im April und Mai ganze Felder von diesen hübschen blauen Blumen. Mein Foto oben zeigt Bluebells, die ich auf dem Weg von Nettlebed nach Crocker End (Oxfordshire) in einem waldigen Gebiet fand.

Wo es noch viele Glockenblumenfelder zu sehen gibt, hier ist eine kleine Auswahl:

Auf dem Ashridge Estate (National Trust) nördlich von Berkhamstead in Hertfordshire und Buckinghamshire. Hier wird ein Bluebell Walk angeboten, der fast drei Stunden dauert, mehrere Kilometer lang ist und zu den riesigen Feldern mit den blauen Blumen führt.

Sehr beliebt ist der Arlington Bluebell Walk bei Arlington in East Sussex, der sich über das Gelände von drei Farmen erstreckt und seit 1972 existiert.

Wer im Süden Norfolks wohnt, kann sich an den Glockenblumen-Prachtexemplaren in Sisland Carr bei Chedgrave erfreuen, verwaltet vom Woodland Trust.

Stourhead in Wiltshire (National Trust) ist zu jeder Jahreszeit sehenswert. Jetzt im Frühjahr gibt es dort ganze Teppiche von Glockenblumen zu sehen.

Auch Lanhydrock (National Trust) in Cornwall bietet jede Menge an malerischen Bluebells. Am 30. April wird unter fachkundiger Anleitung eine Tour durch die Felder und Wälder durchgeführt.

Hier ist ein stimmungsvoller Film über Bluebells in Cornwall.

Glockenblumenteppiche auf dem Ashridge Estate in Hertfordshire/Buckinghamshire.   © Copyright Cameraman and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Glockenblumenteppiche auf dem Ashridge Estate in Hertfordshire/Buckinghamshire.
   © Copyright Cameraman and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Sisland Carr in Norfolk.   © Copyright Ashley Dace and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Sisland Carr in Norfolk.
    © Copyright Ashley Dace and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Im Park von Stourhead (Wiltshire).   © Copyright Len Williams and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Im Park von Stourhead (Wiltshire).
    © Copyright Len Williams and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bluebells im Park von Lanhydrock (Cornwall).   © Copyright Derek Harper and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bluebells im Park von Lanhydrock (Cornwall).
    © Copyright Derek Harper and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

Published in: on 15. April 2016 at 02:00  Comments (4)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/04/15/bluebells-all-over-england/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Wer sich generell zu Fragen des Waldes im Vereinigten Königreich interessiert, zu seinen Standorten, seine Ausdehnung, Biologie, Bewirtschaftung, Artenvielfalt etc., der klicke auf „Sisland Carr“. Dahinter versteckt sich die sehr informative und spannende Website „Woodland Trust“, eine Organisation, die sich vertieft mit solchen Fragen auseinandersetzt. Wie ich es schon mal gesagt habe – „Ingos England Blog“ ist ein enzyklopädisches Nachschlagewerk zu England geworden!
    Vielen Dank für diesen frühlingshaft-hübschen Beitrag!

    • Besten Dank für diese, wie immer, interessante Ergänzung!!

  2. Fruehling ist doch eine wunderbare Jahreszeit!
    Hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit

    • Vielen Dank Pit, das wünsche ich Dir auch!!
      Ingo


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: