The British Guild of Beer Writers Awards

Impression vom Manchester Beer Festival 2016.   © Copyright Dave Pickersgill and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Da schlägt das Herz eines Bierliebhabers höher: Impression vom Manchester Beer & Cider Festival 2016.
   © Copyright Dave Pickersgill and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bier hat im täglichen Leben der englischen Gesellschaft eine bedeutendere Rolle als bei uns in Deutschland, daher nehmen in meinem Blog Artikel über Bier, Brauereien und Pubs einen relativ großen Teil ein. Es gibt auf dem englischen Buchmarkt eine Vielzahl von Veröffentlichungen, die sich mit dieser Thematik befassen und einige Autoren der „Bier-Bücher“ haben sich in der British Guild of Beer Writers zusammengefunden, die jedes Jahr im Dezember einige besonders herausragende Autoren mit Preisen prämieren. Hier sind einige der ausgezeichneten „Beer Writer“ der letzten Jahre:

Den Guild Award for Best Beer & Travel Writer des Jahres 2015 erhielt Des De Moor für sein Buch „The CAMRA Guide to London’s Best Beers, Pubs and Bars“ (CAMRA Books 2015), ein umfassender Führer durch die Londoner Pubszene (über 200 Pubs werden detailliert dargestellt), Brauereien und ihre Biere; das ist bereits die zweite Auflage seines Führers. Der 1961 in Ipswich geborene De Moor ist ein Experte in Sachen Bier, der schon weltweit in Jurys gesessen und unzählige Biere beurteilt hat.

Den zweiten Platz im Jahr 2015 teilten sich Roger Protz und Adrian Tierney-Jones; sie erhielten den Preis für ihr gemeinsames Buch „Britain’s Beer Revolution“ (CAMRA Books 2014). Beides sind erfahrene Buchautoren; Roger Protz ist u.a. Herausgeber des jährlich erscheinenden „Good Beer Guide“ (die Ausgabe 2017 mit mehr als 1000 Seiten erscheint am 15. September), Adrian Tierney-Jones schrieb zum Beispiel „1001 Beers: You Must Try Before You Die“ (Cassell 2013). In ihrem prämierten Buch berichten sie von ihrer Tour durch Großbritannien auf der Suche nach innovativen und kreativen Brauereien.

Den Guild Award for Best Beer & Travel Writer des Jahres 2014 erhielten Ray Newman und Jessica Slack für ihr Buch „Brew Britannia: The Strange Rebirth of British Beer“ (Aurum Press 2014), das sie unter ihren Bloggernamen Jessica Boak and Ray Bailey veröffentlichten. Das Buch ist inhaltlich ähnlich wie das oben erwähnte „Britain’s Beer Revolution“; ich stellte es in meinem Blog schon einmal vor.

Will Hawkes freute sich 2013 darüber, dass er mit dem Award ausgezeichnet wurde. Hawkes arbeitet für mehrere englische und amerikanische Zeitungen als „Drink, food and travel writer“ und schrieb das Buch „Craft Beer London“ (Vespertine Press 2012).

Pete Brown war der Preisträger des Jahres 2012 (und 2009). Er schrieb unter vielen anderen das Buch „Man Walks Into a Pub: A Sociable History of Beer“ (Pan 2010). Browns neues Werk, das am 18. August erscheint, trägt den vielversprechenden Titel „The Pub: A Cultural Institution – From Country Inns to Craft Beer Bars and Corner Locals“ (Jacqui Small).

Von der British Guild of Beer Writers werden jedes Jahr noch weitere Auszeichnungen vergeben, hinter denen jeweils Brauereien stehen wie Shepherd Neame 1698 Award for Best Beer & Food Writer, Fuller’s ESB Award for Best Beer Writer – Trade Media und Molson Coors Award for Best Beer Writer – National Media.

Das Buch erhielt den British Guild of Beer Writers Awards im Jahr 2014. Foto meines Exemplares.

Das Buch erhielt den British Guild of Beer Writers Award im Jahr 2014.
Foto meines Exemplares.

 

 

Published in: on 15. August 2016 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/08/15/the-british-guild-of-beer-writers-awards/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: