Mein Buchtipp – David McKie: Great British Bus Journeys

Foto meines Exemplares.

Foto meines Exemplares.

Warum eigentlich Großbritannien nicht einmal auf eine andere Weise erkunden? Nicht mit dem Auto, dem Fahrrad, dem Hausboot, nein, mit Linienbussen.
David McKie hat genau das getan, wovon er in seinem Buch „Great British Bus Journeys: Travels Through Unfamous Places“ (Atlantic Books 2007) erzählt.

Es gibt viele große und kleine Firmen in Großbritannien, die Buslinien betreiben, nicht nur zwischen großen Städten, sondern auch Überlandlininen, die die kleinen Dörfer bedienen. Sie sind zwar nicht immer pünktlich, fallen auch manchmal aus, aber Busse sind gerade für die älteren Menschen wichtig, die in Dörfern wohnen, um die nächsten Einkaufsmöglichkeiten aufzusuchen.

David McKie erzählt in seinem informativen, unterhaltsamen Buch u.a. auch über Busfahrer, die auf den unübersichtlichen Landstraßen die Orientierung verlieren und nur mit Hilfe der Fahrgäste zum Ziel finden.

Von Cornwall bis in den Norden Schottlands unternimmt der Autor seine Fahrten und der Leser erfährt so manches Interessante, was am Wegesrand liegt.

David McKie ist Journalist (Jahrgang 1935) und arbeitete eine lange Zeit für den „Guardian“, wo er eine wöchentliche Kolumne mit dem Titel „Elsewhere“ schrieb. Seine „Great British Bus Journeys“ gehörten 2007 zu den Kandidaten für den „Dolman Best Travel Book Award“.
Ich habe das inzwischen vergriffene, aber leicht zu beschaffende Buch mit großem Vergnügen gelesen und kann es nur empfehlen!

David McKie: Great British Bus Journeys: Travels Through Infamous Places. Atlantic Books 2007. 359 S. ISBN 978-1-84354-341-1.

In Leeds beginnt David McKies Reise mit Linienbussen quer durch das ganze Land.   © Copyright Leslie and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

In Leeds beginnt David McKies Reise mit Linienbussen quer durch das ganze Land.
   © Copyright Leslie and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 27. September 2016 at 02:00  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/09/27/mein-buchtipp-david-mckie-great-british-bus-journeys/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. […] McKies Buch „Great British Bus Journeys: Travels Through Unfamous Places“ habe ich in meinem Blog schon einmal vorgestellt. Darin schreibt er von seinen Reisen quer durch Großbritannien, bei denen […]

  2. […] 1374 Gramm wiegt „David McKie’s Gazetteer: A Local History of Britain„, zwar schon 2008 erschienen, aber nach wie vor sehr zu empfehlen. Ein richtig schwere Buch, aber leicht zu lesen. Wer meinen Blog verfolgt, merkt vielleicht, dass ich eine Schwäche für die Bücher David McKies habe; kürzlich stellte ich sein „Riding Route 94 – An Accidental Journey through the Story of Britain“ vor, früher schon „Great British Bus Journeys: Travels Through Unfamous Places“.  […]

  3. […] viele interessante Lesestunden wie schon in seinen an dieser Stelle vorgestellten Büchern „Great British Bus Journeys„, „Riding Route 94“ und „McKie’s […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: