Gilbey’s – Ein „posh“ Restaurant in Old Amersham (Buckinghamshire)

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Vor wenigen Tagen besuchte ich das Restaurant Gilbey’s am Market Square in dem hübschen Ort Old Amersham in Buckinghamshire. Zwei sehr anspruchsvolle Restaurants stehen dort Seite an Seite: Die „Artichoke„, das sich langsam zu einem der besten Häuser in ganz Großbritannien entwickelt und sogar von Raymond Blanc, Chef des Le Manoir aux Quat’Saisons in Great Milton in Oxfordshire (ich berichtete in meinem Blog darüber) empfohlen wird und eben Gilbey’s, in dem ich ein Abendessen zu mir nahm. Ich bekam sogar ohne Reservierung einen Tisch, was nicht die Regel ist.
Das Restaurant ist in den Räumen einer ehemaligen Grundschule aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. 1989 wurde das Gebäude, in dem sich bis dahin ein Tea Room befand, komplett umgestaltet und als Restaurant eröffnet; Gilbey ist der Name des Besitzers. Es gibt noch ein Schwester-Restaurant gleichen Namens in Eton, das bereits seit 1975 existiert.

Ich hatte an dem Abend ein dreigängiges „Set Menu“, bestehend aus „Rolled Ham Hock & Chorizo“, „Grilled Whole Cornish Mackerel“ und „White Chocolate & Plum Cheescake“, meine Frau gab sich mit einem „Corn-fed Chicken Suprême“ zufrieden. Als Aperitif hatten wir einen Kir Royal bzw. einen Raspberry Sparkler und tranken zum Essen eine Flasche Pheasants Bacchus aus dem hauseigenen Weingut Pheasants Ridge in Hambleden in Buckinghamshire. Selbst in englischen Restaurants sind Weine aus dem eigenen Land eher selten zu finden.
Die Rechnung belief sich auf £100, wozu automatisch eine sogenannte „voluntary service charge“ in Höhe von 12,5% dazugerechnet wurde. Voluntary??
Leider müssen bei Gilbey’s alle Beilagen extra dazubestellt werden, selbst Brot und Butter kosten hier £1.95. Abgesehen davon und einem leider sehr lauten Nachbartisch fühlten wir uns in dem Restaurant wohl und waren mit der Qualität der angebotenen Speisen zufrieden. Ich kann es gern weiterempfehlen!

Über unseren Aufenthalt im The Kings Arms Hotel in Old Amersham werde ich demnächst berichten.

Gilbey’s
1 Market Place
Old Amersham
Buckinghamshire HP7 0DF

 

 

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2016/10/01/gilbeys-ein-posh-restaurant-in-old-amersham-buckinghamshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: