War Memorials – Man findet sie in jeder Stadt und fast jedem Dorf

Ein typisches Kriegerdenkmal in Stonehouse (Gloucestershire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jaggery and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

A war memorial is a building, monument, statue or other edifice to celebrate a war or victory, or (predominating in modern times) to commemorate those who died or were injured in a war„, so heißt es in der Wikipedia. Man findet die Kriegerdenkmäler überall in Großbritannien, denn jede Stadt und fast jedes Dorf hat in den beiden Weltkriegen Gefallene zu beklagen gehabt. Nach den Burenkriegen wurden die ersten War Memorials errichtet, ganz viele nach dem Ersten Weltkrieg, die häufig mit den Namen der im Zweiten Weltkrieg gestorbenen Soldaten ergänzt wurden. Nur 52 Dörfer in England und Wales, die sogenannten „Thankful Villages“ (ich berichtete in meinem Blog darüber), hatten im Ersten Weltkrieg keine Verluste zu beklagen, mehr als 16 000 Städte und Dörfer dagegen schon.

Es gibt die unterschiedlichsten Versionen von Kriegerdenkmälern, manche sind riesig und mit Skulpturen versehen wie „The Response“ in Newcastle-upon-Tyne (Tyne and Wear) oder das War Memorial von Oldham (Greater Manchester), viele sind kleiner und bescheidener und an prominenten Stellen errichtet worden, gern auf den Village Greens im ländlichen Raum.

Ich möchte hier einmal einige Kriegerdenkmäler im Bild zeigen, stellvertretend für viele Tausend:

The Response in Newcastle upon Tyne.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Andrew Curtis and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Das Oldham War Memorial.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Alan Murray-Rust and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Kleiner und bescheidener fällt das War Memorial von Great Bircham in Norfolk aus. Es verzeichnet 21 Namen von Gefallenen aus den beiden Weltkriegen.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Adrian S Pye and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Eine schöne gepflegte Anlage an der Queen Street in Market Drayton (Shropshire).
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jonathan Hutchins and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

In Radcliffe bei Bury in Greater Manchester entschied man sich dafür, die gefallenen Soldaten mit einem 12 Meter hohem Obelisken zu ehren.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright David Dixon and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

War Memorials Online versucht, so viele Kriegerdenkmäler wie möglich zu erfassen und sie der Nachwelt zu erhalten wie dieser Film zeigt.

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/04/10/war-memorials-man-findet-sie-in-fast-jeder-stadt-und-fast-jedem-dorf/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: