Englische Exzentriker – Samuel Jessup aus Heckington (Lincolnshire) – Der „Pillenmann“

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright John Lucas and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Wenn man sich die abendliche Tagesschau bzw. Heute-Sendung ansehen möchte, wird man vorher durch nicht enden wollende Werbung bombardiert, in deren Mittelpunkt fast nur Pharmazeutika stehen. Braucht man die wirklich, stellt sich da die Frage?
Ja!!! würde Samuel Jessup mit Nachdruck geantwortet haben, wenn es denn zu Beginn des 19. Jahrhunderts Werbefernsehen gegeben hätte. Der Mann aus Heckington in Lincolnshire, ein Viehzüchter, warf Tabletten ein wie wohl kein anderer Mensch in der Welt. Von 1791 bis 1816 konsumierte der Mann doch sage und schreibe 226 934 Pillen, das sind 10 806 Tabletten pro Jahr oder 29 pro Tag. Damals, als seine Pillensucht begann, ging er noch relativ mäßig zu Werke, steigerte aber seinen „Input“ regelmäßig, so dass er die letzten Jahre vor seinem Tod am 17. Mai 1817 tatsächlich 78 Pillen pro Tag zu sich nahm. Wogegen diese Pharmazeutika waren, weiß der Himmel. Darüberhinaus besaß er auch noch 40 000 (kein Tippfehler!) Flaschen mit Mixturen und Tinkturen. Es grenzt an ein Wunder, dass Samuel Jessup immerhin noch 65 Jahre alt wurde.

John Wright, ein Apotheker aus Bottesford (Leicestershire), hatte ihm das alles geliefert und besorgt; der Mann muss sich an Samuel Jessup eine goldene Nase verdient haben… das heißt mit dem Bezahlen nahm es der „Pillenmann“ nicht so genau, denn Wright verklagte ihn vor einem Gericht in Lincoln zur Zahlung einer Summe von £787 18s. Man schloss einen Vergleich über £450. Ich bin mir aber nicht sicher, ob Jessup dieses Geld dem Apotheker auch zahlte, denn zwei Monate nach dem Verfahren war der Mann tot. Wahrscheinlich haben diese Unmengen an Tabletten schließlich doch ihre „Wirkung“ gezeigt.

Samuel Jessup wohnte in Heckingtons High Street Nummer 24, dem Stone House, zwei Häuser von der Village Hall entfernt. Heckington liegt an der A17, südöstlich von Sleaford.

Published in: on 14. April 2017 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/04/14/englische-exzentriker-samuel-jessup-aus-heckington-lincolnshire-der-pillenmann/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: