2017 Historic Houses Association (HHA) Garden of the Year Award – And the winner is: Helmingham Hall Gardens in Suffolk

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Chris Holifield and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Timothy John Edward Tollemache, 5th Baron Tollemache, ist der Besitzer von Helmingham Hall in Suffolk, einem Familiensitz, der schon über 500 Jahre ununterbrochen den Tollemaches gehört. Das von einem Wassergraben umgebene Haus liegt in dem kleinen Dorf Helmingham, rund zwanzig Kilometer nördlich von Ipswich entfernt. Die Gärten von Hemingham Hall sind in diesem Jahr mit dem Garden of the Year Award der Historic Houses Association ausgezeichnet worden, einem vom Auktionshaus Christie’s gesponsorten Preis. Preisträger 2016 waren die Gärten des Caerhays Castles in Cornwall, im Jahr davor Renishaw Hall and Gardens in Derbyshire.

Seit 1984 wird der Garden of the Year Award vergeben, und dass er in diesem Jahr an Helmingham Hall fiel, ist der Dame des Hauses, Lady Alexandra Tollemache, zu verdanken, die von Beruf Landschaftsarchitektin ist. Sie hat u.a. den Millennium Garden in Castle Hill in Devon und den Cloister Garden vom Wilton House bei Salisbury gestaltet. Xa Tollemache, wie sie sich nennt, hat in Helmingham rund um ihr Haus, das über zwei Zugbrücken zugänglich ist, die auch jeden Abend hochgezogen werden, eine Fülle unterschiedlichster Gärten angelegt. Neben dem Küchengarten findet der Besucher zum Beispiel den Rosengarten, in dem Rosen von David Austin zu bewundern sind, den Wildblumengarten und den Parterre and Hybrid Musk Garden. Schon Patrick Taylor schwärmt in seinem 2003 erschienenen wunderschönen Buch „The Gardens of Britain & Ireland“ (dt. „Englische Gärten“) von Helmingham Hall und schreibt „Bei kaum einem anderen Anwesen Englands ist die Anfahrt so schön wie hier“ und meint, dass man im ganzen Land keinen attraktiveren ornamentalen Küchengarten findet.

Die Helmingham Hall Gardens (das Haus ist nicht zu besichtigen) werden jedes Jahr von ca 20 000 Besuchern bewundert. In diesem Jahr sind die Gärten bis zum 17. September geöffnet, Dienstag bis Donnerstag und Sonntag, jeweils von 12 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt £7.

Dieser Film zeigt einige Highlights der Gärten.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright John Myers and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Stuart Shepherd and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

 

 

Published in: on 18. Mai 2017 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/05/18/2017-historic-houses-association-hha-garden-of-the-year-award-and-the-winner-is-helmingham-hall-gardens-in-suffolk/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: