Das erste Cliveden Literary Festival am 14. und 15. Oktober 2017

Cliveden und der Clock Tower.
Eigenes Foto.

Über das phantastische Cliveden Hotel bei Taplow in Berkshire habe ich in meinem Blog schon mehrfach geschrieben, auch über Natalie Livingstones Buch „The Mistresses of Cliveden„, in dem sie über die Frauen schreibt, die eng mit dem historischen Haus verbunden waren. Natalie Livingstone, Ehefrau des gegenwärtigen Hotelbesitzers Ian Livingstone, hat jetzt ein erstes Literaturfestival organisiert, das in Cliveden am 14. und 15. Oktober stattfinden wird. Geschichte und Politik sind das hauptsächliche Thema des Cliveden Literary Festivals und viele wichtige historische und politische Ereignisse haben sich hier auch abgespielt. Winston Churchill, Neville Chamberlain, Lord Halifax und viele andere Politiker gingen in dem Landsitz der Astors ein und aus, aber auch viele Literaten wie George Bernard Shaw, Rudyard Kipling und vorher Jonathan Swift und Alfred Tennyson waren hier häufig zu Besuch; also der ideale Platz für dieses geplante Festival.

Zu den geladenen Gästen zählen u.a.:
Antonia Fraser, die viele historische Bücher geschrieben hat, zum Beispiel über Mary Queen of Scots, Oliver Cromwell und Charles II.

Sebastian Faulks, dessen Romane regelmäßig auf den britischen Bestsellerlisten zu finden sind und von denen auch einige ins Deutsche übersetzt wurden.

Robert Harris, bekanntgeworden durch seine Romane „Fatherland“ (dt. „Vaterland“) und „Enigma“ (dt. „Enigma“).

Ian McEwan, ein weiterer mit vielen Preisen ausgezeichneter Bestsellerautor. Sein letzter Roman hieß „Nutshell“ (dt. „Nussschale“).

An zwei Schauplätzen werden an den beiden Oktobertagen die Veranstaltungen stattfinden, in der Great Hall, einem wunderschönen Raum (s. dazu meinen Blogeintrag) und einem Festzelt, das neben dem Clock Tower errichtet wird.

Die Themen, die auf der Tagesordnung stehen, heißen beispielsweise „Russia 1917-2017: From Tsars and Lenin to Putin and Trump“, „Topsy –turvy politics and the new world order: A look at Brexit and what’s nexitund „A very Cliveden topic: politics, sex and scandal“.

Die Bücher der anwesenden Autoren können auf einem Stand erworben werden, der von der Londoner Buchhandlung John Sandoe betrieben wird.

Der Erfolg dieses ersten Literaturfestivals in Cliveden wird zeigen, ob weitere folgen werden.

Neben dem Clock Tower wird ein „Marquee“ aufgestellt werden.
Eigenes Foto.

Published in: on 12. September 2017 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/09/12/das-erste-cliveden-literary-festival-am-14-und-15-oktober-2017/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: