Der Alder Ridge Vineyard bei Hungerford in Berkshire – Hier werden preisgekrönte Sekte hergestellt

Hier im Cobbs Farm Shop kann man die Sekte des Alder Ridge Vineyard kaufen.
Photo © Des Blenkinsopp (cc-by-sa/2.0)

Was verbindet man mit West Berkshire? Sicher nicht in erster Linie mit Wein, doch es gibt hier tatsächlich ein Weingut, das so hervorragenden Sekt herstellt, dass dieser es bei Weinverkostungen mit Spitzenchampagnern aufnehmen konnte.
Alder Ridge Vineyard auf dem Gelände der Cobbs Farm an der A4 westlich von Hungerford kann seine Produkte auf die gleiche Stufe stellen wie seine Konkurrenten aus dem eigenen Land: Nyetimber, Breaky Bottom, Chapel Down, um nur einige zu nennen. Die Qualität der englischen Sparkling Wines wird von Jahr zu Jahr besser, leider sind sie nur schwer zu bekommen, in Deutschland ist es fast unmöglich und selbst in England muss man lange suchen, um sie kaufen zu können. Hier ist eine Übersicht einige der besten Sektproduzenten des Landes, die ich vor einiger Zeit in meinem Blog erstellte.

Der Alder Ridge Vineyard entstand erst im Jahr 2011 und angepflanzt wurden bisher Reben der Sorten Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier und Pinot Précoce, auf Böden, die denen der Champagne ähneln. Die Erfolge stellten sich schnell ein: Bei einer Blindverkostung auf der International Wine Challenge stellte der neue 2013 Blanc de Noirs selbst die Produkte der Champagnerhäuser Taittinger und Veuve Cliquot in den Schatten. Und weiter Auszeichnungen für diesen Sekt sollten folgen: Bei den Decanter World Awards erhielt er eine Silbermedaille und bei den Champagne & Sparkling Wine World Championships eine Goldmedaille.

Auch das zweite Produkt aus dem Hause Alder Ridge Vineyard, das Classic Cuvée 2013, hat schon bei den letztgenannten Championships eine Silbermedaille erhalten.
Preislich können es die beiden Sekte durchaus mit Mittelklasse-Champagnern aufnehmen, sie kosten ca 32 Euro.

Kaufen kann man die Sparkling Wines im Cobbs Farm Shop, also direkt vom Erzeuger.

Alder Ridge Vineyard,
Cobbs Farm,
Bath Road,
Hungerford,
West Berkshire
RG17 0SP

Published in: on 16. September 2017 at 02:00  Comments (2)  
Tags: