Weihnachtsmärkte in England

Leeds Christmas market.
Photo © Stephen Craven (cc-by-sa/2.0)

Auch in England erfreuen sich Weihnachtsmärkte großer Beliebtheit, besonders wenn auf ihnen Stände mit deutschen oder österreichischen Spezialitäten zu finden sind wie Glühwein, Bratwurst oder Lebkuchen. Da gibt es zum Beispiel den Christkindelmarkt in Leeds (West Yorkshire), „A little piece of Germany in the heart of Leeds City Centre“, auf dem deutsche Händler ihre Waren anbieten. Ähnliches bietet der  Frankfurt Christmas Market in Birmingham, der größte Weihnachtsmarkt in England (Frankfurt am Main ist die Partnerstadt von Birmingham).

In Manchester finden sich gleich zehn Weihnachtsmärkte, zu denen Besucher aus dem ganzen Land pilgern, um hier „mulled wine“ (Glühwein) zu trinken, eine Bratwurst zu essen und vielleicht holzgeschnitzte Figuren aus dem Erzgebirge zu kaufen.

Der Lincoln Christmas Market startete bereits 1982 und war der erste seiner Art in Großbritannien. In diesem Jahr öffnete er im Schatten der Kathedrale vom 7. Dezember bis zum 10. Dezember seine Pforten, d.h. der letzte Tag, der Sonntag, musste gestrichen werden wegen „severe weather conditions“, sehr zum Ärger der Standbetreiber und der Besucher. Schneefälle, die in Deutschland und Österreich auf den Weihnachtsmärkten mit Freude aufgenommen werden, weil sie dem Ganzen eine besondere Atmosphäre verleihen, führen in England gleich zum Abbruch der Festivitäten.

Und natürlich hat die Hauptstadt auch ihre Weihnachtsmärkte, zum Beispiel den Hyde Park Winter Wonderland Christmas Market, auf dem über 200 Holzbuden im bayerischen Stil ihre Attraktionen anbieten. Neu sind in diesem Jahr die Bar Hütten, die man mieten und dort Karaoke-Weihnachtslieder singen kann.

Das ist nur eine winzige Auswahl an englischen Weihnachtsmärkten. Hier folgen einige Bilder zur Illustration.

Der Weihnachtsmarkt von Birmingham.
Photo © Gordon Griffiths (cc-by-sa/2.0)

Manchester Christmas Market.
Photo © David Dixon (cc-by-sa/2.0)

Der Weihnachtsmarkt vor der Kathedrale von Lincoln.
Photo © Richard Croft (cc-by-sa/2.0)

Im Hyde Park Winter Wonderland.
Photo © Oxyman (cc-by-sa/2.0)

…und der unvermeidliche Bratwurststand, hier auf dem Lincoln Christmas Market.
Photo © J.Hannan-Briggs (cc-by-sa/2.0)

 

Published in: on 15. Dezember 2017 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/12/15/weihnachtsmaerkte-in-england/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: