Squires Café Bar bei Sherburn-in-Elmet (North Yorkshire) – „The North’s Premier meeting place for bikers“

Im ländlichen North Yorkshire erwartet man auf B-Straßen eigentlich eher wenig Verkehr, doch da kann man sich täuschen. Ich denke da an die B1222, die von Sherburn-in-Elmet zur Autobahn A1 (M) führt. In dem großen Dorf hat die Speditionsfirma Eddie Stobart eine Niederlassung, und die LKWs benutzen die B1222, um zur Autobahn zu fahren… und außerdem gibt es an der Straße Squires Cafè Bar, die von Motorradfahrern aus ganz England aufgesucht und geliebt wird. An manchen Tagen sind die Parkplätze rappelvoll mit Motorrädern und ihren grimmig blickenden Fahrern.
Schon seit den 1950er Jahren haben die englischen Biker dieses Lokal in ihre Herzen geschlossen, das allerdings damals noch mitten in Sherburn-in-Elmet lag und Squires Bradbury Milk Bar hieß. Man kann sich vorstellen, was da los war, wenn Biker aus allen Himmelsrichtungen in das Dorf fuhren und sie ihre Maschinen vor dem Lokal abstellten. Dann war da kaum noch ein Durchkommen für den normalen Verkehr. Die Dorfbewohner atmeten auf, als sich die Bar im Jahr 2002 ein neues Domizil suchte, nur wenige Kilometer entfernt an der B1222. Hier gibt es nun jede Menge Platz, und die Betreiber von Squires Cafè Bar lassen sich so einiges einfallen, das Bikerherzen höher schlagen lässt wie das Squires Annual Bike Show Weekend, die Yorkshire Rock & Bike Show, die Suzuki, Yamaha und Triumph Weekends. Bands aus den 1960er Jahren (bzw. das, was von ihnen übriggeblieben ist) treten hin und wieder auf dem Gelände auf. Wem es hier so gut gefällt, dass er auch gleich übernachten möchte (oder wer zu viele Pints getrunken hat), kann das problemlos tun, denn es gibt einen angeschlossenen Campingplatz.

Das Speisenangebot ist selbstverständlich auf hungrige Bikermägen abgestimmt: Angeboten werden Burger, Giant Hot Dogs, Chillidogs, Giant Yorkshire Puddings und natürlich Frühstück in allen Variationen.
Montags herrscht auf dem Parkplatz gähnende Leere und es ist kein Dröhnen von Motoren zu hören, denn dann ist hier Ruhetag.

Dieser Film zeigt das bunte Treiben vor dem Lokal.

Published in: on 20. Dezember 2017 at 02:00  Comments (1)  
Tags: