Das War Horse Memorial in Ascot (Berkshire) – Zur Erinnerung an eine Million gefallene Pferde im Ersten Weltkrieg

Der Heatherwood Roundabout in Ascot, wo im Juni 2018 das War Horse Memorial aufgestellt werden soll.
Photo © Stuart Logan (cc-by-sa/2.0)

Über das Animals at War Memorial im Londoner Hyde Park habe ich in meinem Blog schon einmal geschrieben. Es erinnert an die Millionen Pferde und Maultiere, die in den beiden Weltkriegen auf Seiten der Alliierten gefallen sind. Ein weiteres Denkmal zu diesem Thema entsteht zur Zeit, das im Juni 2018 aufgestellt werden soll und zwar auf dem Heatherwood Roundabout in Ascot in Berkshire. Das sogenannte War Horse Memorial wird ebenfalls an die Pferde, Esel und Maultiere erinnern, die bei den Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg getötet worden sind. Wie auf der Homepage des War Horse Memorials zu lesen ist:
It will pay tribute to the nobility, courage, unyielding loyalty and immeasurable contribution these animals played in giving us the freedom of democracy we all enjoy today, and will signify the last time the horse would be used on a mass scale in modern warfare„.

Das Bronzedenkmal wird ein fast drei Meter hohes Pferd zeigen, dessen Körper Spuren von Verletzungen trägt und das eine Träne im Auge hat. Susan Leyland ist die Bildhauerin, die zur Zeit an dem Denkmal arbeitet. Sie hat sich als Künstlerin auf die Gestaltung von Pferden spezialisiert und hat 2016 auch schon einmal in der Kunstgalerie Stuttgart ausgestellt. £300 000 kostet das Bronzepferd, eine Summe, die durch Spenden aufgebracht wird. Kürzlich fand in der Guildhall von Windsor ein Abendessen mit geladenen Gästen statt, bei dem eine größere Summe an Spenden zusammenkam.

Wer möchte, kann sich schon ein Modell des War Horse Memorials kaufen. Einhundert Exemplare zum Stückpreis von  £20 000 wurden davon hergestellt, von denen die Queen das erste Exemplar erhält. Einer der ersten Käufer war übrigens der Trainer des Londoner Fußballclubs Arsenal, Arsène Wenger, der es seiner Frau schenkte.

Der Heatherwood Roundabout findet sich direkt neben dem Heatherwood Hospital und der Rennstrecke von Ascot.

Published in: on 22. Dezember 2017 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2017/12/22/das-war-horse-memorial-in-ascot-berkshire-zur-erinnerung-am-eine-million-gefallene-pferde-im-ersten-weltkrieg/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] erinnern. In meinem Blog habe ich bereits das Animals in War Memorial im Londoner Hyde Park und das War Horse Memorial in Ascot (Berkshire) […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: