Totnes in Devon und Großbritanniens erster Zero Waste-Laden

Die High Street von Totnes.
Photo © David Smith (cc-by-sa/2.0)

Vor mehr als sechs Jahren verfasste ich in meinem Blog schon einmal einen Artikel über Totnes, die Kleinstadt in Devon, mit dem Titel „Totnes – Transition Town in Devon„. Hier ist alles etwas anders als in vergleichbaren Städten des Königreichs, und der Daily Telegraph stellte kürzlich die Frage „Is Totnes the most eccentric town in Britain?“ Die High Street des Ortes ist nahezu kettenlädenfrei; auch hier gibt es zwar den einen oder anderen Charity Shop, aber die Einkaufsstraße wird von kleinen individuellen Geschäften dominiert. Da gibt es eine kleine Weinhandlung, einen Buchladen, mehrere Textilgeschäfte und Galerien, den hübschen Grey’s Dining Room und   daneben, in der Nummer 94, ein Geschäft mit dem Namen „not made in China“.

Direkt gegenüber, in der Nummer 101 der High Street, befindet sich seit letztem Jahr ein Laden, der sich nahtlos in die Phalanx der anderen Geschäfte einfügt und Earth.Food.Love heißt. Die Besitzer sind Richard und Nicola Eckersley, er ist ein ehemaliger Fußballprofi, der seine Karriere bei Manchester United begann. Ihr Laden ist „The UK’s only zero waste, organic, bulk-buy, plant-based, wholefoods shop„. Im Angebot der Eckersleys finden sich ausschließlich organisch angebaute Produkte und keine Tiefkühlartikel. Alles wird in Gläsern aufbewahrt und Plastikverpackungen sucht man hier vergebens. Die Kunden bringen Behälter mit, die dann im Laden entsprechend gefüllt werden, so dass keinerlei Abfall entsteht. Der Strom mit dem Earth.Food.Love beliefert wird, stammt von Ecotricity, „the world’s first Green Electricity company“.
Im Angebot finden sich auch Non-Food-Artikel wie hölzerne Zahnbürsten der deutschen Firma Hydrophil, Shampoo, Wasch- und Abwaschmittel, die selbstverständlich auch in mitgebrachte Behälter abgefüllt werden. Dass man bei Richard und Nicola Eckersley in der totneseigenen Währung, dem Totnes Pound, bezahlen kann, versteht sich von selbst.

Vorbild für das Geschäft in der High Street von Totnes war übrigens der Berliner Laden „Original unverpackt“ in der Wiener Straße 16 in Kreuzberg.

Das ZDF war schon einmal zu Gast in Richard Eckersley Laden und berichtete darüber in der (ausgezeichneten!!!) Sendung „Heute in Europa“ darüber.

Totnes in Devon.
Photo © Derek Harper (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 11. Januar 2018 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2018/01/11/totnes-in-devon/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: