Treadwell’s Bookshop – Eine auf esoterische Literatur spezialisierte Londoner Buchhandlung

Wo kaufen die vielen esoterisch Interessierten, Magiere, Druiden und Hexen, die in der britischen Hauptstadt leben, ihre Literatur und ihr magisches Zubehör? Vor allem in drei Londoner Buchhandlungen, die sich auf dieses Genre spezialisiert haben wie im Atlantis Bookshop in der Museum Street, bei Watkins Books am Cecil Court und bei Treadwell’s; letzteren möchte ich heute in meinem Blog vorstellen.

Da ist zuerst einmal Treadwell’s Bookshop in der Store Street Nummer 33 in Bloomsbury, einer Geschäftsstraße nur ein paar Schritte vom British Museum entfernt. Gegründet wurde sie 2003 von Christina Oakley Harrington, die sich Zeit ihres Lebens für spirituelle Dinge interessiert und die auch heute noch die Buchhandlung leitet. Der Schwerpunkt des Bücherangebots liegt nach eigenen Angaben auf „Western esotericism and European and British Paganism“. Doch man bekommt in dem Laden weit mehr als Bücher; da gibt es u.a. Kristallkugeln zu kaufen, Hexenkessel, Vollmond-Weihrauch, Verführungs-Sprays und Green Man-Broschen. Darüberhinaus finden bei Treadwell’s zahlreiche Veranstaltungen statt; in diesem Monat zum Beispiel ein „Young Urban Witch Workshop“ und ein Workshop mit dem Thema „Witch Bottles“.

Wer sich für Tarotkarten interessiert, der kann hier Einführungskurse in das Kartenlesen bekommen oder sich seine Zukunft anhand der Karten vorhersagen lassen.
In diesem Film stellt Christina Oakley Harrington ihr Geschäft vor.

Die britische Band Mumford & Sons nahm in den Räumen von Treadwell’s im Jahr 2009 ihre Bookshop Sessions auf; hier ist ein Hörbeispiel.

Es gibt erstaunlich viele esoterische Zirkel in London wie die Servants of the Light, die Ameth Lodge, den Hermetic Order of the Golden Dawn und die Kabbalah Society.

Published in: on 3. Februar 2018 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: