Mein Buchtipp – Martyn Cornell: Strange Tales of Ale

Foto meines Exemplars.

Martyn Cornell ist Mitglied der British Guild of Beer Writers, der sich in seinen Büchern und Fachartikeln intensiv mit dem Thema „Geschichte des Biers“ auseinandersetzt. So hat er zum Beispiel die Bücher „Beer: The Story of the Pint“ und „Amber, Gold and Black: The History of Britain’s Great Beers“ verfasst. In seinem Blog „Zythophile“ schreibt er regelmäßig über sein Lieblingsthema. Ich habe gerade sein letztes Buch „Strange Tales of Ale“ gelesen, in dem er sich mit Kuriositäten rund um Bier und Pubs beschäftigt und für das der Autor tief in Archive und Bibliotheken eingedrungen ist, um dort für sein Werk zu recherchieren.

Hier sind einige Beispiele für diese „Strange Tales“:

Gleich in der ersten Geschichte „The Great London Beer Flood“ hören wir von dem verheerenden Unglück in der Londoner Meux Brewery in der Tottenham Court Road am 17. Oktober 1814, als ein riesiges Bierfass in sich zusammenfiel und sich daraus über 570 Tonnen Gerstensaft in die umliegenden Straßen ergossen, wobei acht Menschen ertranken. Über diesen Vorfall berichtete ich früher schon einmal in meinem Blog.

Der zweite Artikel in Martyn Cornells Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Ploughman’s Lunch, einem beliebten Gericht, das in vielen Pubs erhältlich ist und das man gern zu einem Pint Bier zu sich nimmt.

Auch der dritte Beitrag in dem Buch ist sehr interessant. „In „Putting Beer in Spitfire Fuel Tanks“ geht es um die Bierversorgung britischer und alliierter Soldaten nach dem D-Day in der Normandie im Jahr 1944, als man sehr erfindungsreich war und das Bier aus der Heimat in den Tanks von Spitfire-Jagdflugzeugen an die Front brachte.

Weitere Themen sind „The British National Dinner – Roast Beef, Plum Pudding and Ale„, „The Potboy in History, Literature and Art“ (potboy = „A boy or young man employed in a public house, etc., to serve drinks or collect glasses“, so die Definition der Oxford Living Dictionaries) und „The True Story Behind Britain’s Most Popular Pub Name„, in dem es um den Pubnamen „The Red Lion“ geht. Siehe dazu meinen Blogeintrag über Cathy Price, die jeden einzelnen Red Lion im Land aufgesucht hat.

Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle Biertrinker!

Martyn Cornell: Strange Tales of Ale. Amberley Publishing 2015. 224 Seiten. ISBN 978-1-4456-4797-5