Stephen und Stitt – Zwei Löwen, die vor dem Londoner HSBC-Gebäude Wache halten

Der aggressive Stephen.
Author: Daisyng
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Die Engländer hatten immer schon eine Vorliebe für Löwen, was sich beispielsweise auf Wappen und Pubschildern widerspiegelt (The Red Lion ist der häufigste Pubname im Königreich). Auf Plätzen und an Brücken trifft man die Könige des Tierreichs in steinerner oder bronzener Form an und so kommen sie hin und wieder auch in meinem Blog vor. Ich schrieb u.a. über den riesigen Maiwand Lion in Reading (Berkshire), den South Bank Lion an der Westminster Bridge und natürlich über die berühmtesten Löwen überhaupt, die vier Artgenossen auf dem Londoner Trafalgar Square, die es tagein, tagaus über sich ergehen lassen müssen, dass Touristenscharen sie besteigen und sich dort fotografieren lassen. Fotos von ihnen füllen millionenfach die Fotoalben bzw. die Festplatten in Fernost.

Da haben es die beiden Löwen Stephen und Stitt erheblich leichter, deren Aufgabe es ist, den Haupteingang der HSBC-Bank in der Londoner Canary Wharf zu bewachen. Sie werden mehr oder weniger in Ruhe gelassen, da es die meisten Besucher der Hauptstadt nicht gerade in Scharen zu dem Bankgebäude am Canada Square zieht. HSBC steht für The Hongkong and Shanghai Banking Corporation Limited, eine Bank, die 1865 in dem unter britischer Verwaltung stehenden Hongkong gegründet wurde. Die Bankzentrale ist in dem 200 Meter hohen 45stöckigen Wolkenkratzer in London untergebracht, der nach 16jähriger Bauzeit 2002 fertiggestellt wurde.

Da es vor den beiden Bankgebäuden in Shanghai und in Tokio jeweils zwei Löwen vor den Haupteingängen gab, die Stephen und Stitt genannt wurden, ließ man vor der Londoner Bankzentrale auch zwei Mähnenträger installieren, denen man die selben Namen gab. Benannt wurden sie nach zwei Topmanagern in Shanghai, deren Namen A G Stephen und G H Stitt waren. Stephen ist der aggressive Löwe mit dem offenen Maul, während Stitt der ruhigere und besonnenere der beiden ist. Man sagt, dass sich die Temperamente der beiden Manager in den beiden Löwen wiederfinden.

Gegossen wurden Stephen und Stitt in Mark Kennedys Bronze Age Sculpture Casting Foundry im nahe gelegenen Stadtteil Limehouse (die Gießerei kann besichtigt  werden). Mark Kennedy war auch der Schöpfer der  umstrittenen Prinzessin Diana/Dodi Fayed-Statue im Londoner Kaufhaus Harrod’s, die den Namen „Innocent Victims“ trägt. Diese von Mohamed Al-Fayed in Auftrag gegebene Bronzestatue wird jetzt aus dem Kaufhaus entfernt und an den Auftraggeber zurückgegeben.

Der ruhige Stitt.
Author: LeonGo
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.

Die HSBC-Bank in der Canary Wharf, die von Stephen und Stitt bewacht wird.
Author: Michael Pead.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 UK: England & Wales license.

Published in: on 2. März 2018 at 02:00  Schreibe einen Kommentar