Colne Valley in West Yorkshire – Ein Wahlkreis, der einmal zwei ungewöhnliche Abgeordnete ins Londoner Parlament geschickt hat

 

Marsden im Colne Valley.
Photo © Humphrey Bolton (cc-by-sa/2.0)

Das Colne Valley in West Yorkshire spielte während der Industriellen Revolution eine bedeutende Rolle, weil hier die Textilindustrie vorherrschend war. Schon lange trägt man in Großbritannien keine Kleidung mehr, die hier hergestellt wird; der Ferne Osten ist allmächtig geworden.

Thelma Walker vertritt diesen Wahlkreis, der sich in der Nähe von Huddersfield befindet, seit dem 8. Juni 2017 im Parlament in London. Soviel ich weiß, ist das Verhalten der Labour-Abgeordneten im Unterhaus unauffällig. Zwei ihrer Vorgänger zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren da ganz anders.
Colne Valley MP Victor Grayson vertrat diesen Bereich von West Yorkshire von 1907 bis 1910; er war Mitglied der Independent Labour Party und besiegte bei Nachwahlen im Jahr 1907 die Kandidaten der Liberals und der Torys. So zog Mr. Grayson nach London…und wurde selten einmal im House of Commons gesehen, und auch die Reden des Hinterbänklers waren rar. Aufmerksamkeit erregte der Mann aus Yorkshire einmal, als im Unterhaus über Ausschankgesetze debattiert wurde, er aber zum Thema Arbeitslosigkeit sprach. Unklar war damals, ob das mit seiner Überzeugung zu tun hatte, dass Letzteres wesentlich wichtiger war als Ersteres, oder ob er einfach einen über den Durst getrunken hatte, denn Victor Grayson hatte ein Alkoholproblem. Bei den Parlamentswahlen im Januar 2010 wollte man den Mann im Colne Valley nicht mehr haben; er verlor seinen Sitz im Unterhaus. In der Zeit danach, machte er von sich reden, als er herausfand, dass der Premierminister David Lloyd George sich bereicherte, indem er über einen Strohmann Ehrentitel verkaufte. Dadurch stieg sein Beliebtheitsgrad in bestimmten, einflussreichen Kreisen nicht gerade an. Und dann, am 28. September 1920, verschwand Victor Grayson und wurde nie wieder gesehen. Wurde er ermordet, weil er sich mit den Mächtigen in der Regierung angelegt hatte? Wir werden es wohl nie erfahren.

Graysons Nachfolger als MP für den Wahlkreis Colne Valley war ein Liberaler, Charles Leach, ein gelernter Schuhmacher mit dem Hang zum Predigen für die Methodist New Connexion, eine methodistische Freikirche. Leach, ein Yorkshireman, der 1847 in der Nähe von Halifax geboren wurde, war im Parlament aktiver als sein Vorgänger und engagierte sich u.a. für die Themenbereiche Frauenrechte und Krankenversicherung für Industriearbeiter. Dann ging es gesundheitlich mit Chales Leach bergab; er erlitt einen Nervenzusammenbruch, sein Verhalten im Parlament nahm bizarre Züge an, so dass sich der Speaker gezwungen sah, den Lunacy Act aus dem Jahr 1886 anzuwenden, ein Gesetz, das bestimmte, dass psychisch kranke Abgeordnete ihren Sitz verlieren. Das war das erste und einzige Mal in der Geschichte des britischen Parlaments, dass ein MP auf diese Weise gehen musste. Alle weiteren späteren Abgeordnete für den Wahlkreis in West Yorkshire sollten nicht mehr negativ auffallen.

Published in: on 21. Juni 2018 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: