Tadcaster – Die Brauereistadt am River Wharfe in North Yorkshire

Die Tower Brewery.
Photo © Chris Allen (cc-by-sa/2.0)

Fährt man in die Stadt Tadcaster hinein, auf halbem Weg zwischen Leeds und York in North Yorkshire gelegen, riecht man sofort, dass hier Bier gebraut wird. Die Stadt am River Wharfe (ich berichtete in meinem Blog über die große Weihnachtsflut 2015, bei der die Tadcaster Bridge außer Gefecht gesetzt wurde) beherbergt drei große Brauereien, früher waren es sogar einmal vier.

Da ist zuerst einmal die Tower Brewery an der Wetherby Road, der A659, die 1882 hier gegründet wurde, vorher aber in York ansässig war. Im Laufe ihres Bestehens wechselte die Brauerei mehrfach die Besitzer, was in England häufig vorkommt. Jahrelang gehörte sie zu dem riesigen Bass Charrington-Konzern, bis dieser dann von der noch größeren Molson Coors Brewing Company aus den USA übernommen wurde. Will Swales hat einmal ein Buch über die Geschichte der Brauerei geschrieben, „The History of the Tower Brewery in Tadcaster“, die allerdings nur bis zum Jahr 1991 reicht.

Dann haben wir an der High Street, ebenfalls die A659, die Samuel Smith Brewery, Yorkshires älteste, die, oh Wunder, nicht zu einem der großen Braukonzerne gehört. 1758 gegründet, ist sie noch heute in Familienbesitz. Eine breite Palette an Bieren werden bei Samuel Smith hergestellt, vom Klassiker, dem Old Brewery Bitter, bis hin zu Exoten wie dem Organic Chocolate Stout. 200 Pubs gehören zu Samuel Smith, nicht nur in Yorkshire, sondern auch im ganzen Land, darunter 20 Pubs in London; dort bekommt man ausschließlich Biere der Brauerei aus Tadcaster angeboten. Eine Besonderheit: In den Pubs sind Radio, Fernsehen oder Hintergrundmusik verpönt. Man kann sich dort also in Ruhe unterhalten.

Und schließlich gibt es in Tadcaster noch die John Smith’s Brewery, 1852 gegründet, die heute zum Heineken-Konzern gehört und das meistverkaufte Bitter weltweit produziert. John Smith’s Original und John Smith’s Extra Smooth sind die beliebtesten Biere, die hier gebraut werden. Man bekommt sie eigentlich überall im Vereinigten Königreich.

Samuel Smith’s Old Brewery.
Photo © Stephen Craven (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 6. Juli 2018 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2018/07/06/tadcaster-die-brauereistadt-am-river-wharfe-in-north-yorkshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. England zu bereisen lohnt sich alleine schon wegen der Biere! 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: