Stand-up Comedians: Adam Bloom

Schon im zarten Alter von 18 Monaten wurde Adam Bloom von seinen Eltern „The Voice“ genannt, mit 10 Jahren wollte er ein Comedian werden und mit 23 Jahren war er einer. Der 1971 in Richmond-upon-Thames geborene Adam Bloom ist auf Comedy Festivals in der ganzen Welt aufgetreten, von Australien über Neuseeland bis nach Südafrika. Im Laufe seiner Karriere hat er eine ganze Reihe von Auszeichnungen gewinnen können wie den Polygram Video Award oder den Stella Artois Award.

Ricky Gervais sagte einmal über ihn: „He has been one of my favourite comedians for about 10 years. He not only has brilliant lines but an intense and fragile honesty“.

Selbstverständlich war und ist Adam Bloom Gast in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen. Hier ein Ausschnitt aus einer seiner Shows.

Im August diesen Jahres ist Adam Bloom wieder auf Tour, in London, Manchester, Brighton und Cardiff.

Published in: on 8. August 2018 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: