Das Sudeley Castle bei Winchcombe in Gloucestershire

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Das herrlich gelegene Sudeley Castle bei Winchcombe in den Cotswolds besuchte ich zuletzt an einem warmen Sommertag und an den Spaziergang durch den wunderschönen Park erinnere ich mich immer wieder gern.

Sudeley Castle wurde im 10. Jahrhundert erbaut, aber der heute noch bewohnte Teil stammt aus der elisabethanischen Zeit. Im Park steht die kleine Kapelle St. Mary’s Sudeley, in der Katherine Parr beerdigt wurde, eine der Frauen Heinrichs VIII (ich berichtete in meinem Blog darüber).

Die heutigen Eigentümer sind Lady Ashcombe und ihre beiden Kinder Henry and Mollie Dent-Brocklehurst.
Sudeley Castle ist sehr beliebt für Hochzeiten, die dort arrangiert werden können, auch Firmenmeetings, Konferenzen, private Dinnerpartys oder Murder Mysteries können dort gebucht werden.

1995 wurde der Film „Heavy Weather“ (mit Peter O’Toole und Richard Briers in den Hauptrollen) im Sudeley Castle gedreht. 1933 schrieb P.G. Wodehouse den gleichnamigen Roman und das fiktive Blandings Castle, wo dieser Roman und noch mehrere weitere spielen, soll nach dem Vorbild des Sudeley Castles entstanden sein.

Hier
ist ein filmischer „Appetitmacher“ für einen Besuch in der Burg.

Das Sudeley Castle ist in diesem Jahr täglich bis zum 21. Dezember für Besucher geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt £16.50.

Sudeley Castle
Winchcombe
Gloucestershire
GL54 5JD

Eigenes Foto.

Eigenes Foto.

Die Schafe im Park suchten Schatten unter einem Baum.
Eigenes Foto.

Published in: on 12. September 2018 at 02:00  Comments (4)  
Tags: