Pubschilder – The Live & Let Live Inn in Bringsty Common (Worcestershire)

Was für ein wunderschöner Pub mit dem ungewöhnlichen Namen The Live & Let Live! Wir finden ihn in der Nähe von Bringsty, einem kleinen Dorf im Grenzbereich Worcestershire/Herefordshire, und er ist nicht ganz leicht zu finden und nur über einen sogenannten  „Byway Open To All Traffic“ zu erreichen („A byway open to all traffic (or BOAT) is a highway over which the general public have a right to travel for vehicular and all other kinds of traffic, but which is used by the public mainly as footpaths and bridleways are used“).

Der Pub mit dem Reetdach wurde etwa um 1700 gebaut und war einmal eine Produktionsstätte für Cider. Das Haus ist im Jahr 2007 komplett restauriert worden, nachdem es einige Zeit leer gestanden hatte und ziemlich verfallen war.
Das einsam gelegene Gasthaus ist sehr hundefreundlich; die Vierbeiner sind nicht nur im Biergarten, sondern auch im Pub selbst willkommen.

Ich finde das Pubschild sehr gelungen, das den Namen „The Live & Let Live“ wunderschön illustriert: Eine Katze ist so tolerant und lässt ihre Lieblingsspeisen, eine Maus und einen Vogel, unangetastet, obwohl ihr das nicht ganz leicht zu fallen scheint (ihrem Gesichtsausdruck nach zu schließen).

Hier sind einige Bilder vom Pub zu sehen.

The Live & Let Live
Bringsty Common
Bringsty
Worcestershire WR6 5UW

 

Published in: on 23. Dezember 2018 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: