Scarecrows – Die schönsten Vogelscheuchen Englands

Beim Muston Scarecrow Festival in North Yorkshire.
Photo © JThomas (cc-by-sa/2.0)

Wie der Name „scarecrow“ schon sagt, sollten diese auf Feldern aufgestellten Gebilde in Menschenform Krähen abschrecken, die Saat aufzufressen und sich ihre Nahrung lieber anderswo suchen lassen. Vor langer Zeit hatten Kinder diese Aufgabe übernehmen müssen, indem sie den ganzen Tag lang auf den Feldern schrien bzw. mit irgendwelchen Krachinstrumenten die Vogelwelt fernhielten. Demgegenüber waren dann die nichtmenschlichen Vogelscheuchen sozusagen „state of the art“.

In England gibt es in mehreren Orten „Scarecrow Festivals“, von denen ich in meinem Blog das von Kettlewell in North Yorkshire schon einmal vorstellte. Ich denke da auch noch u.a. an Muston, ebenfalls in North Yorkshire, und an Dyke in Lincolnshire.

Ich habe hier einmal einige Bilder von meiner Ansicht nach besonders gelungenen Vogelscheuchen zusammengestellt:

Dracula als Vogelscheuche, ebenfalls in Muston (North Yorkshire).
Photo © JThomas (cc-by-sa/2.0)

Goudhurst in Kent.
Photo © Marathon (cc-by-sa/2.0)

In Halmer’s End (Staffordshire).
Photo © Jonathan Hutchins (cc-by-sa/2.0)

Bugs Bunny scarecrows in Flamborough (East Riding of Yorkshire).
Photo © JThomas (cc-by-sa/2.0)

In Wray (Lancashire).
Photo © Ian Taylor (cc-by-sa/2.0)

In der Kirche von St Chad’s in Pattingham (Staffordshire).
Photo © Gordon Griffiths (cc-by-sa/2.0)

…und zu guter Letzt: Ein besonders farbenfrohes Exemplar in Mottisfont (Hampshire).
Photo © Brian Robert Marshall (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 7. Februar 2019 at 02:00  Comments (4)  
Tags: