Die Londoner Caxton Hall, in der zahlreiche Prominente heirateten

Sir Winston Churchill spoke here at the former Caxton Hall 1937-1942“ kann man auf einer Plakette lesen, die rechts neben der Eingangstür eines imposanten Hauses in der Londoner Caxton Street angebracht ist, die sich im Stadtteil Westminster befindet. Sir Winston Churchill hielt zu dieser Zeit hier Pressekonferenzen ab.
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trafen sich die Frauenrechtlerinnen der Women’s Social and Political Union regelmäßig in der Caxton Hall zu Beginn der Parlamentssitzungen, um hier ein Frauenparlament zu veranstalten.
1967 wurde in dem Haus in der Caxton Street die rechtsradikale National Front-Partei gegründet.
In den Blickpunkt der Öffentlichkeit geriet die Caxton Hall aber vor allem, weil in der Zeit von 1933 bis 1978 hier das Standesamt untergebracht war, das sich viele Prominente für ihre Eheschließungen aussuchten. Einige Beispiele:

1937 schloss der berühmte Geiger und Dirigent Yehudi Menuhin mit der 19jährigen Nola Nicholas den Bund fürs Leben, ein Bund, der aber nur 10 Jahre hielt.

Sir Winston Churchills Sohn Randolph heiratete in zweiter Ehe 1948 June Osborne in der Caxton Hall.

Anthony Eden, der zukünftige Premierminister, und Clarissa Spencer-Churchill, Tochter des jüngeren Bruders von Sir Winston Churchill,  traten 1952 vor den Standesbeamten der Caxton Hall und schlossen eine Ehe, die bis zu seinem Tode 1977 hielt.

Am 11. Februar 1965 schlossen der 24jährige Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr und die 18jährige Maureen Cox die Ehe, die zehn Jahre später wieder aufgelöst wurde.

Der Popsänger Adam Faith heiratete Jackie Irving im Jahr 1967, und die beiden blieben bis zu Adams Tod im Jahr 2003 zusammen.

Barry Gibb von den Bee Gees und Linda Gray heirateten am 3. September 1970 und die Ehe hält nach fast 50 Jahren noch immer

Am 27. August 1970 betraten der Schauspieler Peter Sellers und Miranda Quarry das Standesamt, um es miteinander zu versuchen. Die Ehe dauerte nur bis 1974.

In der TV-Serie „Downton Abbey“ heiratet in der 8. Episode der 5. Staffel Rose MacClare ihren Atticus Aldridge in der Caxton Hall. Freunde der Serie erinnern sich vielleicht noch.

Heute sind in dem Gebäude Wohnungen und Büros untergebracht.

Published in: on 20. April 2019 at 00:00  Comments (2)  
Tags: