Reading Rooms und Village Halls im Bild

Reading Room and Village Hall in Great Gransden in Cambridgeshire.
Photo © Adrian Cable (cc-by-sa/2.0)

Bei Spaziergängen in englischen Dörfern trifft man hin und wieder auf sogenannte Reading Rooms, das sind Gebäude, die früher einmal von wohlhabenden Männern und Frauen aus der Region der Dorfbevölkerung zur Verfügung gestellt wurden, um einen kulturellen Beitrag zu leisten. Heute sind diese Reading Rooms manchmal mit Village Halls verschmolzen oder dienen anderen Zwecken. In den den deutschen Dorfgemeinschaftshäusern entsprechenden Village Halls trifft man sich bei Feierlichkeiten oder anderen Veranstaltungen, Theateraufführungen können darin stattfinden und Musikabende. Sie sind wie der Pub, die Kirche oder der Village Store ein wichtiger Teil eines funktionierenden Dorflebens.

Ich habe hier einmal einige Beispiele für ehemalige Reading Rooms herausgesucht, die zu Village Halls umfunktioniert wurden.

Früher Reading Room, jetzt Village Hall: Grantchester in Cambridgeshire.
Photo © N Chadwick (cc-by-sa/2.0)

Betley in Staffordshire.
Photo © Jonathan Hutchins (cc-by-sa/2.0)

Tirril Village Hall in Cumbria.
Photo © Christine Johnstone (cc-by-sa/2.0)

Ewelme in Oxfordshire.
Photo © Alan Murray-Rust (cc-by-sa/2.0)

Goodrich Village Hall in Herefordshire.
Photo © Jaggery (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 2. Juni 2019 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: ,