The Temple of Convenience – Eine Szenekneipe in Manchester

In meinem Blog-Beitrag vor mehr als zwei Jahren über „Loo Tours“ in London erwähnte ich einige Lokale, die sich in der Hauptstadt in ehemaligen Toiletten installiert haben wie das Attendant Café, WC Wine & Charcuterie und die Cellar Door Bar.
Auch Manchester kann so etwas vorweisen, eine Szenekneipe mit dem wohlklingenden Namen The Temple of Convenience oder auch nur kurz The Temple genannt. Man findet den Eingang, der eine Treppe hinunterführt, mitten auf der Great Bridgewater Street. Dort, wo früher Menschen ihre Notdurft verrichteten, stehen heute dicht gedrängt Besucher dieses Etablissements, um ihr Bier zu trinken und der Musik zu lauschen, die aus der Music Box dröhnt, die überwiegend mit Songs von Manchester-basierten Bands bestückt ist. Es ist gar nicht selten, dass man einige der Mitglieder dieser Bands im Temple trifft, die sich in der Kneipe ebenfalls wohlfühlen, beispielweise die Band Elbow wie dieses Interview zeigt. Im Text ihres Songs „Grounds for Divorce“ heißt es „There’s a hole in my neighborhood Down which of late I cannot help but fall“ und mit diesem „Loch in meiner Nachbarschaft“ soll The Temple of Convenience gemeint sein.

The Temple of Convenience
100 Great Bridgwater Street
Manchester M1 5JW

 

 

 

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2019/06/13/the-temple-of-convenience-eine-szenekneipe-in-manchester/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: