„Time Team“ – Ein Programm von Channel Four, das 20 Jahre lang Lust auf Archäologie machen sollte

Tony Robinson (links) und die beiden Experten Mick Aston und Guy de la Bèdoyère.
This work has been released into the public domain by its author, Bédoyère.

Eine TV-Sendung über Archäologie: „Oh how boring“ dachten sicher viele Briten, als der Sender Channel Four am 16. Januar 1994 die Serie „Time Team“ startete. Buddelei irgendwo in der Pampa, bei der man irgendwelche langweiligen Scherben findet; Einschaltquoten, die gegen Null tendieren, so war sicher die Meinung vieler Fernsehzuschauer. Doch zur großen Überraschung entwickelte sich „Time Team“ zu einer erfolgreichen Sendung, die über 20 Jahre lang bei Channel Four zu sehen war.

Moderator von „Time Team“ war der Schauspieler Tony Robinson, den ich noch als Baldrick in der TV-Serie „Blackadder“ in Erinnerung habe, in der er an der Seite von Rowan Atkinson spielte. Vielleicht ist es die Begeisterung, die Tony Robinson an den Tag legt, die die Zuschauer bei der Stange hielt. Immerhin wurden 280 Episoden gedreht, inklusive einiger Specials.

In jeder Folge von „Time Team“ wurden drei Tage lang Ausgrabungen durchgeführt, an der Archäologen als Experten teilnahmen. Es begann am 16. Januar 1994 mit der Folge „“The Guerrilla Base of the King„; gegraben wurde in Athelney in der Grafschaft Somerset, wo ein verschollenes Kloster im Mittelpunkt stand. In der 100. Folge „Back to Our Roots“ grub man dort weiter.

In der Regel arbeitete das TV-Team in Großbritannien, doch wurden auch Abstecher zum Beispiel in die USA, die Karibik, nach Frankreich und nach Belgien unternommen. Die letzte Folge „The Boats That Made Britain„, ein Special, wurde am 7. September 2014 ausgestrahlt; darin ging es um ein Boot aus der Bronzezeit, das in Dover ausgegraben worden war und das das Team um Tony Robinson zu rekonstruieren versucht, indem es ausschließlich Material und Werkzeuge aus der damaligen Zeit verwendet.

Dieser Film ist eine „Best of“-Zusammenstellung der ersten 230 Episoden.

Das Dover Bronze Age Boat.
Author: Jim Linwood.
This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license.

Published in: on 1. August 2019 at 02:00  Comments (1)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2019/08/01/time-team-ein-programm-von-channel-four-das-20-jahre-lang-lust-auf-archaeologie-machen-sollte/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Ich folge Tony Robinson auf Twitter, mag ihn sehr gerne, muss wirklich mal schauen, was auf Youtube verfügbar ist. Er hat übrigens auch ein Buch geschrieben 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: