Meine Lieblings-Pubs – The Holcombe Inn in Holcombe (Somerset)

Eigenes Foto.

„Charming inn with far-reaching views, cosy bars, a wide choice of drinks and good food“, so steht es in meinem „Good Pub Guide“ und diesen Pub, The Holcombe Inn, musste ich einmal ausprobieren. Fazit: Es hat sich gelohnt, in das kleine Dorf Holcombe in der Grafschaft Somerset zu fahren. Zur Orientierung: Holcombe liegt östlich der A37 und südlich von Midsomer Norton.

Wir erlebten eine freundliche Begrüßung in dem sehr schön eingerichteten, aus dem 17. Jahrhundert stammenden Gasthof, tranken ein Bier der Otter Brewery (eine Brauerei in Somerset) und fanden auf dem Bartresen einige „Bar Nibbles„, genau das richtige für einen kleinen Snack zwischendurch. Dabei handelte es sich um einige Glaskrüge mit appetitlichem Inhalt. Wir entschieden uns für gefüllte Oliven, die hervorragend schmeckten. Weiterhin standen auf dem Tresen mehrere Ginflaschen mit Probiergläschen davor (da unser Auto vor der Tür stand, kam das leider nicht in Frage). Eine Besonderheit des Pubs ist die Abteilung „Silent Still“, in der die letzten Flaschen von Distillerien stehen, die es mittlerweile nicht mehr gibt. Sehr gut sah das Restaurant aus, das über zwei rote Rosetten verfügt und im Michelin-Führer genannt ist.

Man kann im Holcombe Inn auch übernachten; elf Zimmer, wie der Hunter’s Room und der Africa Room, warten auf Gäste; in dem sehr schön angelegten Garten stehen Lodges mit eigener Terrasse zur Verfügung. Ein Taubenhaus beherbergt eine Familie von weißen Tauben, im Tranquility Garden können die Gäste chillen, Kaffee trinken oder ein Glas Champagner zu sich nehmen.

Man sieht, der Holcombe Inn ist weit mehr als ein Standard-Pub, und ich freue mich schon jetzt auf meinen nächsten Besuch dort.

Übrigens wurden in der St Andrew’s Church in Holcombe mehrere Episoden der beliebten TV-Serie Poldark gedreht.

The Holcombe Inn
Stratton Road
Somerset BA3 5EB

Der Bartresen im Holcombe Inn.
Eigenes Foto.

Das Taubenhaus im Garten.
Eigenes Foto.

 

Published in: on 10. November 2019 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: