Mein Buchtipp – Jamie Collinson: Cambridge Student Pranks – A History of Mischief & Mayhem

Foto meines Exemplares.

Schon seit Jahrhunderten hatten die Studenten der Universitätsstädte Oxford und Cambridge ihren Spaß daran, anderen Streiche zu spielen. Jamie Collinson hat in seinem Buch „ Cambridge Student Pranks – A History of Mischief & Mayhem“ einige davon zusammengestellt (über den Parallelband “ Oxford Student Pranks – A History of Mischief & Mayhem“ werde ich demnächst berichten).

Da ich selbst eine Vorliebe für „pranks“ und „hoaxes“ habe, findet man in meinem Blog einige meiner Favoriten wie die Geschichte vom Sultan von Sansibar, den Dreadnought Hoax und vor wenigen Tagen erst den Streich, in dem ein imaginärer Schulleiter einer imaginären Schule im Mittelpunkt steht.

Jamie Collinson, der Autor des Buches, absolvierte das Sidney Sussex College in Cambridge und ist heute Managing Director der Firma Cambridge Software Ltd. In seinem Buch erzählt er auch die Geschichte eines der wohl berühmtesten (und aufwändigsten) Streiche, die jemals in der Universitätsstadt stattgefunden haben: Der Austin Seven auf dem Dach des Senate House. Eine Gruppe von Studenten hatte sich im Juni 1958 zusammengefunden, um ein Auto des Typs Austin Seven auf das Dach dieses Hauses zu hieven, was mit wochenlangen Vorbereitungen verbunden war und was dann in einer Nacht-und-Nebel Aktion durchgeführt wurde. Sogar die überregionale Presse berichtete von diesem außergewöhnlichen Streich. Ein Problem stellte sich den Verantwortlichen, die das Auto wieder vom Dach herunterholen mussten, was nicht gelang und so wurde der Austin Seven oben mit Schweißbrennern in mehrere Teile zerlegt, die man dann leichter „entsorgen“ konnte.

Das Buch ist mit kleinen witzigen Zeichnungen von Catherine Cox und mit Schwarz-Weiß-Fotos illustriert. Ich kann es nur allen empfehlen, die einen Nerv für diese schrägen Späße haben!

Jamie Collinson: Cambridge Student Pranks – A History of Mischief & Mayhem. The History Press 2012. 124 Seiten. ISBN 978-0-7524-5395-8.

Das illuminierte Senate House, auf dessen Dach der Austin Seven gehievt wurde.
Photo © David Purchase (cc-by-sa/2.0)

 

Published in: on 28. November 2019 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2019/11/28/mein-buchtipp-jamie-collinson-cambridge-student-pranks-a-history-of-mischief-mayhem/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Student Pranks – A History of Mischief & Mayhem“ darüber ausgelassen wie das in meinem Blogeintrag zu lesen ist, Richard O. Smith hat das Gleiche in seinem Buch „Oxford Student Pranks – […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: